Architektur News Nordbayern 13/2010

Guten Tag!

Hier sind wir wieder mit den aktuellen Terminen rund um Architektur und Baukultur vom 15. November bis 5. Dezember 2010.

01) Ausstellung: Wettbewerb "Zukunft planen - Zukunft gestalten". Innovative Strategien in der Siedlungsentwicklung
02) Ausstellung: Kleine Bauten der Infrastruktur
03) Ausstellung: Prof. Dr. Jörg Schlaich - High Energy
04) Ausstellung: Architektouren 2010
05) Ausstellung: Material Zeit - Material Time. Wandel Hoefer Lorch & Hirsch (Vorschau)
06) Vortrag: Werkvortrag Richard J. Dietrich
07) Vortrag: Dienstagsreihe der Hochschule Coburg
08) Vortrag: "horizontal - vertikal" Mittwochsreihe der Georg-Simon-Ohm Hochschule
09) Vortrag: Architektur und Tourismus
10) Vortrag: Rosenheimer Architekturvorträge
11) Vortrag: Neue Aspekte und Tendenzen in unserer Architektur
12) Vortrag: 20 x 20 - Beiträge zur Stadt und Architektur
13) Vortrag: Garten und Kulturen - Landschaftsarchitektur in der Schweiz
14) Vortrag: werkbund zwanzigzehn - qualität - Karl Ludwig Schweisfurth
15) Vortrag: von steilen hängen und luftigen höhen
16) Vortrag: Wie wird der Architekt in der Öffentlichkeit gesehen?
17) Vortrag: Das Ego des Architekten - Die Moderne und die Folgen
18) Vortrag: Schon gut?! - Wie zählt man Qualität von Architektur? In Ostakfrika und anderswo
19) Vortrag: Blick über die Grenze - Stadtumbau im Zuge der Landesgartenschau Schmalkalden 2013
20) Dialog: Non scholae ... sed vitae ... discimus
21) Dialog: Münchner Zukunftsreihe - Die Zukunft der Städte - wie leben wir morgen?
22) Dialog: Planen und Bauen - Konzepte für alle Generationen (Vorschau)
23) Seminar: ARCHICAD Grundkurse, Schnupperseminare
24) Seminar: Architekturbeton - Betonfertigteile in der Architektur
25) Symposium: At home in the City (Vorschau)
26) Tagung: Fachtagung Junge Architekten 2010
27) Tagung: 16. Internationales Holzbau-Forum 2010
28) Tagung: Bayerischer Stadtplanertag 2010
29) Preisverleihung: Bauherrenpreis 2010
30) Advent: BDB goes Hausbar
31) Musik: Musik und Architektur - Gesprächsreihe des Münchener Kammerorchesters (Vorschau)
32) Impressum

Einfach ein wenig Zeit nehmen und das Interessanteste raussuchen!

Mit freundlichen Grüßen
Martin Schnitzer

CAD-Solutions - Graphisoft Center München + Nordbayern
- Gute Nachrichten und beste Software -

01) Ausstellung: Wettbewerb "Zukunft planen - Zukunft gestalten". Innovative Strategien in der Siedlungsentwicklung

Montag, 15. November 2010 um 16.00 Uhr
Oberste Baubehörde, Franz-Josef-Strauß-Ring 4, 80539 München
Prämierung: Staatssekretär Gerhard Eck

Die Oberste Baubehörde im Bayerischen Staatsministerium des Innern hat im Jahr 2009 gemeinsam mit dem Bayerischen Gemeinde- und Städtetag die Initiative "Zukunft planen - Zukunft gestalten" gestartet. Ziel der Initiative ist es, innovative Projekte, Planungen, Initiativen und Ideen von Städten und Gemeinden für eine nachhaltige und zukunftsorientierte Siedlungsentwicklung in Bayern zu entwickeln. Im Mittelpunkt der Aufgabenstellung stehen die Themen Demographischer Wandel, Energieeffizienz und Klimaschutz, Flächenmanagement, Mitwirkung der Bürger und Interkommunale Zusammenarbeit. Mit dem Wettbewerb werden innovative Beiträge ausgezeichnet und der breiten Öffentlichkeit präsentiert. In der Ausstellung werden alle eingereichten Arbeiten gezeigt.

02) Ausstellung: Kleine Bauten der Infrastruktur

Dienstag, 16. November 2010 um 14.00 Uhr
Regierung von Oberfranken, Landratssaal, Ludwigstraße 20, 95444 Bayreuth
Veranstalter: BDA Bayern und Regierung von Oberfranken
Begrüßung: Wilhelm Wenning, Regierungspräsident
Einführung: Ulrich Karl Pfannschmidt,  Vorsitzender der Stiftung des BDA Bayern
Bis 3. Dezember 2010

Wir sind umgeben von kleinen Bauten, die das Leben leichter, sicherer und angenehmer machen. Sie sind der sichtbare Teil der Strukturen, die unsere Mobilität, Versorgung und Entsorgung sicherstellen. Dabei sind sie so selbstverständlich und unauffällig, dass wir sie kaum noch bewusst wahrnehmen. "Gute Architektur zeigt sich nicht nur bei großen Gebäuden, gerade die kleinen Bauwerke prägen das Erscheinungsbild unserer Städte und sie zeigen unser Verständnis für Baukultur", so erklärt Regierungspräsident Wenning die Bedeutung dieser Ausstellung.

03) Ausstellung: Prof. Dr. Jörg Schlaich - High Energy

Bis 26. November 2010
Oskar von Miller Forum, Oskar-von-Miller-Ring 25, 80333 München

Der Bauingenieur Professor Dr.-Ing. Drs.h.c. Jörg Schlaich führt mit seinem Partner Rudolf Bergermann eines der innovativsten Ingenieurbüros in Deutschland. Ihr Werk ist der Baukultur verpflichtet und verbindet drei Tätigkeitsschwerpunkte miteinander: Konstruktion und Kunst, Konstruktion und Gesellschaft, Konstruktion und Ökologie. Aus diesen Parametern entstanden künstlerische Baukonstruktionen, deren Effizienz und Schönheit herausragend sind. Vor allem bei der solaren Stromerzeugung tragen die Ingenieure mit ihrem Büro zur technologisch innovativen Aufbereitung vorhandener Ressourcen bei.

Seine Brücke, an der die einheimische Bevölkerung in Kalkutta 23 Jahre baute oder das von ihm mitgestaltete Zeltdach der Olympiade 1972 in München mit seiner "Anti-Architektur" als Reaktion auf die Olympiabauten 1936 zeigen sein Engagement für allgemeine gesellschaftliche Fragestellungen. Sein vielfach preisgekröntes Werk übergab Jörg Schlaich der Berliner Akademie der Künste. Aus diesem Fundus wurde mit Sorgfalt und Liebe eine Ausstellung entwickelt.

04) Ausstellung: Architektouren 2010

Donnerstag, 2. Dezember 2010 um 18.30 Uhr
Treffpunkt Architektur der Bayerischen Architektenkammer, Lorenzer Straße 30, 90402 Nürnberg
Bis 17. Dezember 2010

05) Ausstellung: Material Zeit - Material Time. Wandel Hoefer Lorch & Hirsch (Vorschau)

Mittwoch, 8. Dezember 2010 um 19.00 Uhr
Architekturmuseum der TU München in der Pinakothek der Moderne, Barerstraße 40, 80333 München
Bis 6. März 2011

Die Architekten Wandel Hoefer Lorch & Hirsch setzen sich in ihren Bauten in besonderer Weise mit politisch und historisch umstrittenen Orten auseinander. Ob im Kontext des rekonstruktionssüchtigen Dresden, des prekären Idylls eines ehemaligen Lagers für politische Gefangene im Hunsrück oder der geopolitischen Tektonik der georgischen Hauptstadt Tiflis - Wandel Hoefer Lorch & Hirsch verfolgen einen Ansatz, der nicht auf einer vorgefertigten Architektursprache beruht, sondern durch eine intensive Suche nach spezifischen räumlichen Ansätzen und Materialstrategien geprägt ist. Mit zahlreichen Zeichnungen und Modellen zu Projekten wie der Synagoge Dresden, dem Dokumentationshaus Hinzert, dem Jüdischen Zentrum Jakobsplatz und dem Hybrid Highrise in Tiflis zeigt die Ausstellung einen umfangreichen Einblick in das Werk der Architekten.

06) Vortrag: Werkvortrag Richard J. Dietrich

Montag, 15. November 2010 um 19.00 Uhr
Hochschule München, Fakultät für Architektur, Aula, Karlstraße 6, 80333 München
Veranstalter: bab Berufsverband freischaffender Architekten und Bauingenieure e.V.
Referent: Richard J. Dietrich, Traunstein

07) Vortrag: Dienstagsreihe der Hochschule Coburg

Dienstag, 16. November 2010 um 19.00 Uhr
Hochschule Coburg, Fachbereich Architektur, Schillerplatz 1, 96245 Coburg
Veranstalter: Studentisches Organisationsteam "Dienstagsreihe" der Hochschule Coburg, Fachbereich Architektur
Referenten: Bez + Kock, Berlin
Mit Unterstützung von CAD-Solutions - Graphisoft Center Nordbayern

Dienstag, 23. November 2010 um 19.00 Uhr
Hochschule Coburg, Fachbereich Architektur, Schillerplatz 1, 96245 Coburg
Veranstalter: Studentisches Organisationsteam "Dienstagsreihe" der Hochschule Coburg, Fachbereich Architektur
Referenten: Spreen Architekten BDA, München
Mit Unterstützung von CAD-Solutions - Graphisoft Center Nordbayern

Dienstag, 30. November 2010 um 19.00 Uhr
Hochschule Coburg, Fachbereich Architektur, Schillerplatz 1, 96245 Coburg
Veranstalter: Studentisches Organisationsteam "Dienstagsreihe" der Hochschule Coburg, Fachbereich Architektur
Referenten: Schulz & Schulz Architekten BDA, Leipzig
Mit Unterstützung von CAD-Solutions - Graphisoft Center Nordbayern

Dienstag, 7. Dezember 2010 um 19.00 Uhr (Vorschau)
Hochschule Coburg, Fachbereich Architektur, Schillerplatz 1, 96245 Coburg
Veranstalter: Studentisches Organisationsteam "Dienstagsreihe" der Hochschule Coburg, Fachbereich Architektur
Referenten: Bär Stadelmann Stöcker Architekten BDA, Nürnberg
Mit Unterstützung von CAD-Solutions - Graphisoft Center Nordbayern

Dienstag, 14. Dezember 2010 um 19.00 Uhr (Vorschau)
Hochschule Coburg, Fachbereich Architektur, Schillerplatz 1, 96245 Coburg
Veranstalter: Studentisches Organisationsteam "Dienstagsreihe" der Hochschule Coburg, Fachbereich Architektur
Referenten: Kaden Klingbeil, Berlin
Mit Unterstützung von CAD-Solutions - Graphisoft Center Nordbayern

08) Vortrag: "horizontal - vertikal" Mittwochsreihe der Georg-Simon-Ohm Hochschule

Mittwoch, 17. November 2010 um 19.00 Uhr
Georg-Simon-Ohm Hochschule Nürnberg, Raum A002, Kesslerplatz 12, 90489 Nürnberg
Veranstalter: FachschaftAR der Georg-Simon-Ohm Hochschule
Referent: Schneider + Schumacher Architekten, Frankfurt am Main/Wien
Mit Unterstützung von CAD-Solutions - Graphisoft Center Nordbayern

Mittwoch, 1. Dezember 2010 um 19.00 Uhr
Georg-Simon-Ohm Hochschule Nürnberg, Raum A002, Kesslerplatz 12, 90489 Nürnberg
Veranstalter: FachschaftAR der Georg-Simon-Ohm Hochschule
Referent: propeller z Architektur, Wien
Mit Unterstützung von CAD-Solutions - Graphisoft Center Nordbayern

Mittwoch, 8. Dezember 2010 um 19.00 Uhr
Georg-Simon-Ohm Hochschule Nürnberg, Raum A002, Kesslerplatz 12, 90489 Nürnberg
Veranstalter: FachschaftAR der Georg-Simon-Ohm Hochschule
Referent: Anderhalten Architekten BDA, Berlin
Mit Unterstützung von CAD-Solutions - Graphisoft Center Nordbayern

09) Vortrag: Architektur und Tourismus

Mittwoch, 17. November 2010 um 19.00 Uhr
Scheune am Severinstor, Am Severinstor 4, 94032 Passau
Veranstalter: Architekturforum Passau e.V.
Referenten: Brückner + Brückner Architekten BDA, Tirschenreuth
Alexandra Graf, Dipl. Betriebswirtin Tourismus (FH), Ortenburg

10) Vortrag: Rosenheimer Architekturvorträge

Mittwoch, 17. November 2010 um 19.30 Uhr
Staatliches Bauamt Rosenheim, Sitzungssaal DG 411, Wittelsbacherstraße 11, 83022 Rosenheim
Veranstalter: BDA Kreisverband München-Oberbayern
Referenten: Mang und Zellner Architekten BDA, Ingolstadt
Mit Unterstützung von CAD-Solutions - Graphisoft Center München

11) Vortrag: Neue Aspekte und Tendenzen in unserer Architektur

Donnerstag, 18. November 2010 um 17.00 Uhr
Regierung von Oberfranken, Landratssaal, Ludwigstraße 20, 95444 Bayreuth
Veranstalter: Architektur Treff Bayreuth der Bayerischen Architektenkammer
Einführung: Regierungsvizepräsidentin Petra Platzgummer-Martin
Referent: Stefan Behnisch, Behnisch Architekten, Stuttgart

12) Vortrag: 20 x 20 - Beiträge zur Stadt und Architektur

Donnerstag, 18. November 2010 um 20.00 Uhr
Kulturort Badstraße 8 e.V., Badstraße 8, 90762 Fürth
Veranstalter: BauLust e.V.
Mit Unterstützung von CAD-Solutions - Graphisoft Center Nordbayern

Im Laufe des Abends werden Kurzbeiträge, Projekte und Thesen zum Thema gebaute sowie nichtgebaute Umwelt in Nürnberg im Zeitrahmen von 6min 40s mit jeweils 20 Bildern präsentiert. Anschließend kann man bei Musik und Getränken Gehörtes und Gesehenes diskutieren und kritisieren.

13) Vortrag: Garten und Kulturen - Landschaftsarchitektur in der Schweiz

Dienstag, 23. November 2010 um 18.30 Uhr
Kulturzentrum K4 Kopfbau, Königstraße 93, 90402 Nürnberg
Veranstalter: DGGL Bayern-Nord e.V., BauLust e.V.
Referent: Prof. Klaus Neumann, realgrün, München

14) Vortrag: werkbund zwanzigzehn - qualität - Karl Ludwig Schweisfurth

Mittwoch, 24. November 2010 um 19.00 Uhr
Seidlvilla, Mühsam-Saal, Nikolaiplatz 1b, 80802 München
Veranstalter: Deutscher Werkbund Bayern e.V.
Referent: Karl Ludwig Schweisfurth, Metzgermeister, Unternehmer, München
Mit Unterstützung von CAD-Solutions - Graphisoft Center München

15) Vortrag: von steilen hängen und luftigen höhen

Mittwoch, 24. November 2010 um 19.00 Uhr
Museum für historische Maybach Fahrzeuge, Holzgartenstraße 8, 92318 Neumarkt i.d. Oberpfalz
Veranstalter: BDA Kreisverband Niederbayern-Oberpfalz
Referent: Andreas Cukrowicz, Cukrowicz Neubaur Architekten, Bregenz
Mit Unterstützung von CAD-Solutions - Graphisoft Center München + Nordbayern

16) Vortrag: Wie wird der Architekt in der Öffentlichkeit gesehen?

Donnerstag, 25. November 2010 um 19.00 Uhr
Kränchersaal im Salzstadel, Thundorfer Straße (Steinerne Brücke), 93042 Regensburg
Veranstalter: Architekturkreis Regensburg e.V. (Info)
Referent: Roland Stimpel, Chefredakteur des Deutschen Architektenblatt DAB

17) Vortrag: Das Ego des Architekten - Die Moderne und die Folgen

Donnerstag, 25. November 2010 um 19.00 Uhr
Raum für Architektur im Künstlerhaus, Hellbrunner Straße 3, A-5020 Salzburg
Veranstalter: Initiative Architektur Salzburg
Referent: Prof. Wilhelm Kücker, München

18) Vortrag: Schon gut?! - Wie zählt man Qualität von Architektur? In Ostakfrika und anderswo

Montag, 29. November 2010 um 19.00 Uhr
Oberste Baubehörde, Franz-Josef-Strauß-Ring 4, 80539 München
Referent: Prof. Dipl.-Ing. Roland Dieterle, Architekt BDA, Spacial Solutions, München

19) Vortrag: Blick über die Grenze - Stadtumbau im Zuge der Landesgartenschau Schmalkalden 2013

Freitag, 3. Dezember 2010 um 15.00 Uhr
Treffpunkt Architektur, Herrnstraße 3, 97070 Würzburg
Veranstalter: SRL Regionalgruppe Bayern, Treffpunkt Architektur Unterfranken
Referentin: Dipl.-Ing. Marita Striewe, Aschaffenburg
Anmeldung bei Sylvia Haas, Telefon 0911/4780200

20) Dialog: Non scholae ... sed vitae ... discimus

Mittwoch, 17. November 2010 um 20.00 Uhr
Bayerische Architektenkammer, Haus der Architektur, Waisenhausstraße 4, 80637 München
Thema: Bildung und Erfolg
Mittwoch, 24. November 2010 um 20.00 Uhr
Bayerische Architektenkammer, Haus der Architektur, Waisenhausstraße 4, 80637 München
Thema: Bildung und Glück
Mittwoch, 1. Dezember 2010 um 20.00 Uhr
Bayerische Architektenkammer, Haus der Architektur, Waisenhausstraße 4, 80637 München
Thema: Bildung und wie!
Das immer gleiche Ritual: Mehr Bildung, bessere Bildung, schnellere Bildung wird gefordert - in Bundestagsreden, Sonntagsreden, Kommentaren. Die Wirklichkeit: Studenten und Schüler gehen auf die Straße gegen die Schul- und Hochschulreform; Handwerksmeister beklagen, dass Hauptschulabgänger schlicht nicht fortbildungsfähig seien, weil ihnen die einfachsten Grundkenntnisse fehlen; der Niedergang der Allgemeinbildung scheint unaufhaltsam zu sein und die Bildungsinstitutionen stehen im Verdacht, unsere Kinder nur noch für die Anforderungen der Ökonomie zu trainieren. Und selbst diesen Anforderungen wird man mit bloßen Konditionierungen nicht gerecht. Was ist los im Land der Dichter und Denker? Sind wir zu faul, die einzige Ressource des Landes, die Bildung seiner Bürger, zu pflegen und zu stärken? An drei Abenden mit kompetent besetzten Podien werden die Strukturen der Bildung, ihr öffentlicher Auftrag und ihr Wert für das Leben des Einzelnen und für unser kulturelles Selbstverständnis diskutiert.

21) Dialog: Münchner Zukunftsreihe - Die Zukunft der Städte - wie leben wir morgen?

Freitag, 3. Dezember 2010 um 20.00 Uhr
Rathaus München, Großer Sitzungssaal, Marienplatz 8, 80333 München
Veranstalter: LH München, Referat für Stadtplanung und Bauordnung
Anmeldung erforderlich
Kann die Stadt vor dem Hintergrund der weltweiten Finanz- und Wirtschaftskrise weitermachen wie bisher? Sind neue Instrumente nötig? Muss sie sich von manchen Konzepten verabschieden und stattdessen neue Zukunftschancen gerade auf ökologischem Gebiet ausloten? Auch die Abschlussveranstaltung der Zukunftsreihe unter der Leitung von Oberbürgermeister Christian Ude geht diesen Fragen nach.

22) Dialog: Planen und Bauen - Konzepte für alle Generationen (Vorschau)

Dienstag, 7. Dezember 2010 um 19.00 Uhr
Bayerische Architektenkammer, Haus der Architektur, Waisenhausstraße 4, 80637 München
Präsident Heese im Gespräch mit Sozialministerin Christine Haderthauer
Moderation: Sabine Reeh, Bayerisches Fernsehen

In der Veranstaltungsreihe "Politik im Dialog" diskutiert Präsident Dipl.-Ing. Lutz Heese mit Mitgliedern der Bayerischen Staatsregierung. In der letzten der insgesamt vier Diskussionsveranstaltungen ist die bayerische Sozialministerin Christine Haderthauer in der Bayerischen Architektenkammer zu Gast. Das Thema der Diskussion lautet "Planen und Bauen - Konzepte für alle Generationen".

23) Seminar: ARCHICAD Grundkurse, Schnupperseminare


ARCHICAD Schnupperseminar (für Interessenten)
Montag, 22. November 2010 von 9.00 Uhr bis ca. 13.00 Uhr
CAD-Solutions - Graphisoft Center München, Lindwurmstraße 95a, 80337 München

ARCHICAD Schnupperseminar (für Interessenten)
Dienstag, 23. November 2010 von 14.00 Uhr bis ca. 18.00 Uhr
IHK-Bildungszentrum Königshof der Industrie- und Handelskammer für Oberfranken Bayreuth
Friedrich-von-Schiller-Straße 2a, 95444 Bayreuth
Veranstalter: CAD-Solutions - Graphisoft Center Nordbayern

ARCHICAD Schnupperseminar (für Interessenten)
Mittwoch, 24. November 2010 von 9.00 Uhr bis ca. 13.00 Uhr *** ausgebucht ***
Mittwoch, 24. November 2010 von 14.00 Uhr bis ca. 18.00 Uhr
CAD-Solutions - Graphisoft Center Nordbayern, Landgrabenstraße 94, 90443 Nürnberg

ARCHICAD Grundkurs
Dienstag bis Donnerstag, 23. bis 25. November 2010, jeweils von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr
CAD-Solutions - Graphisoft Center München, Lindwurmstraße 95a, 80337 München

ARCHICAD Grundkurs
Mittwoch bis Freitag, 1. bis 3. Dezember 2010, jeweils von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr
CAD-Solutions - Graphisoft Center Nordbayern, Landgrabenstraße 94, 90443 Nürnberg

ARCHICAD Grundkurs
Mittwoch bis Freitag, 8. bis 10. Dezember 2010, jeweils von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr
CAD-Solutions - Graphisoft Center München, Lindwurmstraße 95a, 80337 München

ARCHICAD Aufbaukurse 1-4
Montag, 29. November 2010 von 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr (Projektorganisation mit Navigator und Organisator)
Montag, 29. November 2010 von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr (Massenermittlung - Listen für Bauteile und Raumflächen)
Dienstag, 30. November 2010 von 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr (Visualisierungen mit ARCHICAD - Renderings und Animationen)
Dienstag, 30. November 2010 von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr (Datenaustausch - Schnittstellen für Import & Export)
CAD-Solutions - Graphisoft Center Nordbayern, Landgrabenstraße 94, 90443 Nürnberg

ARCHICAD Aufbaukurse 1-4
Montag, 6. Dezember 2010 von 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr (Projektorganisation mit Navigator und Organisator)
Montag, 6. Dezember 2010 von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr (Massenermittlung - Listen für Bauteile und Raumflächen)
Dienstag, 7. Dezember 2010 von 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr (Visualisierungen mit ARCHICAD - Renderings und Animationen)
Dienstag, 7. Dezember 2010 von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr (Datenaustausch - Schnittstellen für Import & Export)
CAD-Solutions - Graphisoft Center München, Lindwurmstraße 95a, 80337 München

Für alle Seminare empfiehlt sich eine frühzeitige Anmeldung!

24) Seminar: Architekturbeton - Betonfertigteile in der Architektur

Dienstag, 30. November 2010 um 15.00 Uhr
Presseclub Nürnberg, Marmorsaal, Gewerbemuseumsplatz 2, 90403 Nürnberg
Veranstalter: Betonmarketing Süd

25) Symposium: At home in the City (Vorschau)

Dienstag, 7. Dezember 2010 von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr
TU München, Vorhoelzer Forum (Raum 5170), Arcisstraße 21, 80333 München
Veranstalter: Fakultät Architektur, Lehrstuhl für Städtebau und Wohnungswesen
Mit Unterstützung von CAD-Solutions - Graphisoft Center München
Bruno Krucker and Stephen Bates: After one year of teaching as professors at TU Munich there is now a certain interest from inside and outside the school for us to give a statement relating to themes of urbanism and housing. We have chosen to do this by combining our inaugural lecture with other speakers within the format of a symposium. This will allow the public to hear a range of distinct positions from different generations and cultures - relating to our shared "intercultural" teaching at TU. With the title "at home in the City", we intend to touch on some important issues of living in the city in this century. With a certain agreement towards the continuing relevance of the european city as a qualified model, different themes will be addressed, ranging from urban, typological and spatial to more atmospheric approaches, all of them in correlation to the reality of architecture and city. Following the symposium a publication will be made.

26) Tagung: Fachtagung Junge Architekten 2010

Samstag, 20. November 2010 von 10.00 Uhr bis 15.30 Uhr
Bayerische Architektenkammer, Haus der Architektur, Waisenhausstraße 4, 80637 München
Die Tagung gibt Einblicke in die Praxis mit Kurzvorträgen, Diskussionsrunden und der Möglichkeit zu Gesprächen mit Kollegen und Experten vor Ort. Vertreten sind Referenten, die nicht nur klassische Karrieren gemacht haben, sondern auch Spezialisierungen und Erfahrungen in beruflichen Kooperationen mitbringen. Außerdem: Vertreter der Auftraggeber- und Auftragnehmerseite, Vertreter der Architektenversorgung, -haftpflichtversicherung sowie der Architektenkammer.

27) Tagung: 16. Internationales Holzbau-Forum 2010

Mittwoch bis Freitag, 1. bis 3. Dezember 2010
Congress Centrum, Richard-Strauß-Platz 1, 82467 Garmisch-Partenkirchen
Veranstalter: Hochschule Rosenheim, TU München u.a.
Information und Anmeldung

Das Internationale Holzbau-Forum (IHF 2010) bietet Holzbauern, Planern, Ingenieuren sowie Architekten eine Plattform, über Erfahrungen, Arbeiten und Ziele mit Holztragwerken bzw. Holzkonstruktionen zu berichten. Das Forum wird zugleich den Projektierenden, den Verantwortlichen von Bau- und Genehmigungsbehörden, dem Holzbauer und Handwerker, dem Praktiker und dem Ausbilder die Gelegenheit geben, sich umfassend zu informieren und auszutauschen.

28) Tagung: Bayerischer Stadtplanertag 2010

Donnerstag, 2. Dezember 2010 von 16.30 Uhr bis 21.00 Uhr
Bayerische Architektenkammer, Haus der Architektur, Waisenhausstraße 4, 80637 München
(nur noch Wartelistenplätze)
Seit dem 1. Juli 2007 ist die Berufsbezeichnung des Stadtplaners auch in Bayern geschützt, insbesondere um der steigenden Bedeutung der Erbringung städtebaulicher Planungsleistungen gerecht zu werden. Die Berufsbezeichnung darf nur führen, wer in die bei der Bayerischen Architektenkammer geführte Stadtplanerliste eingetragen ist. Dies wird zum Anlass genommen, als Auftaktveranstaltung einen Stadtplanertag durchzuführen. Mit dem Stadtplanertag will die Bayerische Architektenkammer der erkennbar steigenden Bedeutung dieses Berufsfeldes und seinen konkreten Bedürfnissen gerecht werden. Dabei soll potenziellen Auftraggebern verstärkt ins Bewusstsein rücken, dass qualifizierte Stadtplaner für ihre Planungsvorhaben zur Verfügung stehen. Mit dieser Auftaktveranstaltung richtet sich der Bayerische Stadtplanertag sowohl an Stadtplaner, Vertreter von Planungsämtern und Kommunen, als auch an professionelle Bauherren. Er findet in Kooperation mit dem Institut für Städtebau und Wohnungswesen, dem Bayerischen Städtetag, der Vereinigung für Stadt-, Regional- und Landesplanung sowie dem Bund Deutscher Landschaftsarchitekten Bayern statt.

29) Preisverleihung: Bauherrenpreis 2010

Samstag, 20. November 2010 um 10.00 Uhr
Rathaus Münchsmünster, Tassilostraße 20, 85126 Münchsmünster
Veranstalter: Forum Baukultur im Landkreis Pfaffenhofen a.d. Ilm

30) Advent: BDB goes Hausbar

Mittwoch, 17./24. November 2010 ab 19.00 Uhr
Mittwoch, 1./8./15./22. Dezember 2010 ab 19.00 Uhr
hausbar, Hinter der Grieb 7, 93047 Regensburg
Veranstalter: BDB Bezirksgruppe Regensburg

31) Musik: Musik und Architektur - Gesprächsreihe des Münchener Kammerorchesters (Vorschau)

Donnerstag, 16. Dezember 2010 um 18.30 Uhr
Prinzregententheater, Prinzregentenplatz 12, 81675 München
Veranstalter: Münchener Kammerorchester
Mit Sou Fujimoto, Sou Fujimoto Architects, Tokyo

Samstag, 22. Januar 2011 um 20.00 Uhr
Pinakothek der Moderne, Rotunde, Barerstraße 40, 80333 München
Veranstalter: Münchener Kammerorchester
Mit Daniel Libeskind, Studio Daniel Libeskind, New York

Begleitend zum Saisonthema "Architektur" des Münchener Kammerorchesters lädt Alexander Liebreich, Künstlerischer Leiter und Chefdirigent des Ensembles, drei Architekten von Weltgeltung zum Dialog über "Musik und Architektur". Jeweils vor Konzertveranstaltungen des Orchesters im Prinzregententheater und in der Pinakothek der Moderne wird Liebreich mit Paul Robbrecht (Gent), Sou Fujimoto (Tokyo) und Daniel Libeskind (New York) über die Korrespondenzen und Beziehungen zwischen den beiden Kunstformen sprechen, denen seit der Antike eine enge Verwandtschaft attestiert wird. Den Gesprächen geht jeweils ein Impulsvortrag des Architekten voraus, in dem dieser über zentrale Aspekte seiner Arbeit referiert.

"Große Architekten sind große Komponisten, Meister von Proportion und Rhythmus. In drei Gesprächen mit Stararchitekten möchte ich die Parameter der Künste vergleichen, über die natürlichen Gesetzmäßigkeiten von Symmetrie und Ordnung und deren beide Disziplinen verbindende Ästhetik reden und die Bedeutung des Raums für den Klang der Musik erörtern. Paul Robbrecht, Sou Fujimoto und Daniel Libeskind beziehen sich in ihren "Baukunstwerken" auf Erfahrungen, die sie im Beobachten der Natur, im Hören von Musik, in der Zusammenarbeit mit großen Musikern oder sogar im eigenen professionellen Musikstudium gewonnen haben."

32) Impressum

Dieser Newsletter wurde sorgfältig von mir zusammengestellt. Im Einzelfall informieren Sie sich bitte jeweils auf den Webseiten des Veranstalters. Der nächste Newsletter erscheint am Montag, den 6. Dezember 2010. Redaktionsschluß ist am Freitag, den 3. Dezember 2010.

CAD-Solutions - Graphisoft Center München
Lindwurmstraße 95a, 80337 München
Telefon 089-54370900, Fax 089-54370905
info@graphisoft-muenchen.de
www.graphisoft-muenchen.de

CAD-Solutions - Graphisoft Center Nordbayern
Landgrabenstraße 94, 90443 Nürnberg
Telefon 0911-3768890, Fax 0911-3768899
info@graphisoft-nordbayern.de
www.graphisoft-nordbayern.de

Inhaber: Martin Schnitzer