Architektur News München 13/2011

Guten Tag!

Hier sind wir wieder mit den aktuellen Terminen rund um Architektur und Baukultur vom 24. Oktober bis 13. November 2011.

01) Ausstellung: Architekturwettbewerb Nikodemuskirche
02) Ausstellung: Rudolf Bott - Objekte, Modelle, Geräte
03) Ausstellung: Architektouren
04) Ausstellung: Wie wohnen? Wo leben? Flächen sparen - Qualität gewinnen
05) Ausstellung: Peter Gehring - Skulpturen und Zeichnungen/Collagen
06) Ausstellung: Die Produktive Stadt / Carrot City - Designing for Urban Agriculture
07) Ausstellung: Bayerischer Holzbaupreis 2010
08) Ausstellung: Bauen mit Holz - Wege in die Zukunft
09) Ausstellung: Wild Wild West - Junge Architekten aus Belgien
10) Ausstellung: Wiedereröffnung Luftmuseum
11) Ausstellung: PALAIS MAI - Förderpreisträger Architektur der Landeshauptstadt München 2011 (Vorschau)
12) Finissage: Architektur in Stadt und Landkreis Rosenheim
13) Vortrag: Architekten für Nürnberg - Mitglieder des Baukunstbeirats stellen sich vor
14) Vortrag: Architekturvorträge Hochschule Augsburg
15) Vortrag: Die Gestalt. Form, Raum und Farbe in unserer Wahrnehmung
16) Vortrag: Die Schönen vom Lande - Zur Architektur historischer Bauernhäuser in und um Nürnberg
17) Vortrag: 2 ARCHITECTS ON 1 DAY
18) Vortrag: Kontext contra Solitär
19) Vortrag: Pablo Horvath
20) Vortrag: Wie kaputt ist unser Grün
21) Vortrag: Welche Qualitäten soll "qualitätsvoller Wohnbau" haben?
22) Vortrag: Dienstagsreihe der Hochschule Coburg
23) Vortrag: Kindergärten, Krippen, Horte. Neue Architektur - aktuelle Konzepte
24) Vortrag: "horizontal - vertikal" Mittwochsreihe der Georg-Simon-Ohm Hochschule
25) Vortrag: Fehmarn Belt crossing - the missing link
26) Vortrag: Gesichter der Architektur
27) Vortrag: Neues Bauen in der alten Stadt
28) Vortrag: Denkmalpflege und Instandsetzung - Die Steinerne Brücke in Regensburg (Vorschau)
29) Vortrag: Carlo Mollino - Maniera moderna (Vorschau)
30) Vortrag: werkbund zwanzigzehnzwanzigelf - Qualität (Vorschau)
31) Diskussion: Wie viel Nische braucht die Stadt?
32) Diskussion: Ohne Grün kaputt? Wie wappnet sich München für den Klimawandel?
33) Diskussion: Architekturclub - Die Rolle des Architekten im Planungs- und Bauprozess
34) Diskussion: Braucht Nürnberg (k)ein Baureferat? (Vorschau)
35) Seminar: ARCHICAD Schnupperseminare, Grundkurse, Aufbaukurse
36) Seminar: Energieeffizienz und Lichtqualität in der (Innen)-Architektur
37) Seminar: Beton in der Architektur - Die Kraft der Fläche
38) Seminar: Webinar Cadimage Tools (Vorschau)
39) Seminar: Gemeinde und Denkmalschutz (Vorschau)
40) Seminar: Licht und Design in der (Innen)-Architektur (Vorschau)
41) Forum: Holzbau kompakt
42) Forum: Energetische Modernisierung: Wirtschaftlichkeit und Förderung im Geschosswohnungsbestand
43) Forum: Architektentag im HolzForum
44) Forum: 4. Regensburger Baumeistertag - Bauen im Bestand
45) Forum: Qualität gestalten, planen und ausführen
46) Forum: Gottes Häuser - heute bauen
47) Symposium: Die Produktive Stadt / Carrot City - Designing for Urban Agriculture
48) Symposium: 3. Tiroler Wohnbausymposium - Wohnen morgen
49) Symposium: Energieeffiziente und nachhaltige Stadtentwicklung (Vorschau)
50) Symposium: AIT Akustik-Symposion 2011 (Vorschau)
51) Symposium: Konflikt und Kultur (Vorschau)
52) Symposium: Industriedach (Vorschau)
53) Tagung: Wohnprojektetag Bayern 2011. Land voraus - Neues Wohnen außerhalb der Metropolen
54) Tagung: Stadt und Nachhaltigkeit - Urbane Räume
55) Tagung: Stadt findet Platz - Vom Umgang mit Stellplätzen
56) Tagung: Stadt braucht Land braucht Stadt (Vorschau)
57) Aktion: reenacting the reenactment. rekonstruktion - deutschlandskizzen 1
58) Auktion: 19. Auktion der Akademie der Bildenden Künste (Vorschau)
59) Führung: BDA-Ortgang - Haus der Kinder und Jugendlichen
60) Führung: miteinander - bauen und leben
61) Führung: BDA-Ortgang - Kindertagesstätte Erlangen
62) Führung: Passivhaus im Holzrahmenbau
63) Film: Traumhäuser
64) Radio: Münchner Forum auf Radio Lora
65) Buchtipp: "Form Follows Nature" von Rudolf Finsterwalder
66) Buchtipp: Kindergärten, Krippen, Horte - Neue Architektur, Aktuelle Konzepte
67) Lektüre: Standpunkte 10/2011 des Münchner Forum
68) Konzert: Volles Haus bei "Irmis Leidenschaft"
69) Projekt: Cafe Luitpold in München - gelungener Umbau durch Demmel und Hadler
70) Projekt: Brückner Innenarchitekten gestalten europäisches Headquarter von Kraft Foods in Zürich
71) Software: Neue Version Artlantis 4
72) Software: Architekturprojekte mobil dreidimensional präsentieren mit dem BIM Explorer
73) Impressum

Einfach das Interessanteste raussuchen!

Mit freundlichen Grüßen
Martin Schnitzer

CAD-Solutions - Graphisoft Center München + Nordbayern
- Gute Nachrichten und beste Software -

01) Ausstellung: Architekturwettbewerb Nikodemuskirche
Vom 24. Oktober bis 3. November 2011
Referat für Stadtplanung und Bauordnung, Foyer, Blumenstraße 28b, 80331 München

02) Ausstellung: Rudolf Bott - Objekte, Modelle, Geräte
Dienstag, 25. Oktober 2011 um 19.00 Uhr
Deutsche Gesellschaft für christliche Kunst e.V., Wittelsbacherplatz 2, Eingang Finkenstraße, 80333 München
Bis 16. Dezember 2011

03) Ausstellung: Architektouren
Donnerstag, 27. Oktober 2011 um 18.00 Uhr
Konzert- und Kongresshalle, Mußstraße 1, 96047 Bamberg
Veranstalter: Architekturtreff Bamberg der Bayerischen Architektenkammer
Referent: Michael Ilk, Baureferent der Stadt Bamberg
Bis 6. November 2011

04) Ausstellung: Wie wohnen? Wo leben? Flächen sparen - Qualität gewinnen
Vom 2. bis 18. November 2011
Landratsamt Kelheim, Schloßweg 3, 93309 Kelheim (Info)

05) Ausstellung: Peter Gehring - Skulpturen und Zeichnungen/Collagen
Montag, 7. November 2011 (Eröffnung nach dem Architekturklub, siehe Punkt 33 unten)
Bayerische Architektenkammer, Haus der Architektur, Waisenhausstraße 4, 80637 München
Einführung: Gert Heidenreich, Schriftsteller
Bis 20. Januar 2012

06) Ausstellung: Die Produktive Stadt / Carrot City - Designing for Urban Agriculture
Dienstag, 8. November 2011 um 18.00 Uhr
TU München, Immatrikulationshalle, Arcisstraße 21, 80333 München
Bis 26. November 2011

Carrot City - Designing for Urban Agriculture ist eine reisende Ausstellung, die im Jahr 2009 an der Ryerson Universität in Toronto am Department of Architectural Science initiiert wurde. Seitdem ist sie über New York City und Montreal nach Casablanca gereist und macht nun Stop in Berlin und München. Das übergeordnete Thema der ausgestellten Panels und Objekte ist das Design von Landwirtschaft in der Stadt: In jedem Ausstellungsort werden verschiedene lokale Initiativen zur urbanen Landwirtschaft dokumentiert und in Bezug zu Projekten aus den vorherigen Ausstellungsorten gestellt. Dadurch ergibt sich ein internationaler Vergleich ortsbezogener und stadträumlicher Lösungen. Unter dem Titel "Die Produktive Stadt" werden in Berlin und München vielfältige Interventionen gezeigt, die im Zusammenhang mit urbaner Landwirtschaft stehen. Ein öffentliches Programm mit Diskussionsrunden zur Stadtentwicklung und Filmen begleitet die Ausstellung. Ziel ist es u.a., zu verdeutlichen, wie die Gestaltung von Gebäuden und Städten urbane Nahrungsmittelproduktion ermöglichen kann. Untersucht wird dabei das Verhältnis zwischen Design und urbanen Nahrungsmittelsystemen sowie der Einfluss, den die landwirtschaftliche Thematik auf die Entwicklung urbaner Räume und Gebäude hat. Das Themenfeld urbane Landwirtschaft wird in der Ausstellung im städtischen Raum, in der Gemeinschaft, am Gebäude, auf dem Dach sowie bei Produkten analysiert.

07) Ausstellung: Bayerischer Holzbaupreis 2010
Dienstag, 8. November 2011 um 19.30 Uhr
Sparkasse Pfaffenhofen, Sparkassenplatz 11, 85276 Pfaffenhofen
Veranstalter: Forum Baukultur e.V.
Bis 18. November 2011

08) Ausstellung: Bauen mit Holz - Wege in die Zukunft
Mittwoch, 9. November 2011 um 19.00 Uhr
Architekturmuseum der TU München, Pinakothek der Moderne, Barerstraße 40, 80333 München
Bis 5. Februar 2012

09) Ausstellung: Wild Wild West - Junge Architekten aus Belgien
Mittwoch, 9. November 2011 um 19.30 Uhr
AIT-ArchitekturSalon, Arcisstraße 68-74, 80801 München
Bis 18. Januar 2012

10) Ausstellung: Wiedereröffnung Luftmuseum
Samstag, 12. November 2011 um 18.00 Uhr
Luftmuseum Amberg, Eichenforstgäßchen 12, 92224 Amberg
Begrüßung: Wilhelm Koch
Einführung: Toni Schmid, Ministerialrat, Bayerisches Staatsministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst

11) Ausstellung: PALAIS MAI - Förderpreisträger Architektur der Landeshauptstadt München 2011 (Vorschau)
Donnerstag, 17. November 2011 um 19.00 Uhr
Architekturgalerie München, Türkenstraße 30, 80333 München
Mit Unterstützung von CAD-Solutions - Graphisoft Center München

12) Finissage: Architektur in Stadt und Landkreis Rosenheim
Sonntag, 6. November 2011 um 14.00 Uhr
Städtisches Museum Rosenheim, Ludwigsplatz 26, 83022 Rosenheim
Veranstalter: RosenheimKreis e.V.

13) Vortrag: Architekten für Nürnberg - Mitglieder des Baukunstbeirats stellen sich vor
Dienstag, 25. Oktober 2011 um 19.00 Uhr (Info)
Neues Museum in Nürnberg, Klarissenplatz, 90402 Nürnberg
Veranstalter: BDA Kreisverband Nürnberg, Mittel-/Oberfranken
Referent: Prof. em. Manfred Kovatsch, München
Mit Unterstützung von CAD-Solutions - Graphisoft Center Nordbayern

Die Reihe stellt die fünf Mitglieder des neuen Baukunstbeirats der Stadt Nürnberg und deren architektonische Arbeit anhand von Werkberichten vor. Das empfehlende Gremium wurde 2011 neu strukturiert und berufen. Der Baukunstbeirat erstellt Gutachten für den Stadtrat und dessen Ausschüsse zu aktuellen Bauvorhaben und über wichtige Fragen der städtebaulichen und architektonischen Gestaltung und nimmt daher in seiner stadtentwicklungs- und gesellschaftspolitischen Bedeutung eine herausragende Stellung ein.

14) Vortrag: Architekturvorträge Hochschule Augsburg
Mittwoch, 26. Oktober 2011 um 18.30 Uhr
Referent: Dieter Bachmann, pool architekten, Zürich
Mittwoch, 2. November 2011 um 18.30 Uhr
Referent: Markus Schietsch, Markus Schietsch Architekten, Zürich
Mittwoch, 9. November 2011 um 18.30 Uhr
Referent: Ernst Ulrich Tillmanns, 4a Architekten, Stuttgart
Mittwoch, 16. November 2011 um 18.30 Uhr
Referent: Lennart Wiechell, Schmidhuber + Partner, München
Mittwoch, 30. November 2011 um 18.30 Uhr
Referent: Stefan Behnisch, Behnisch Architekten, Stuttgart
Mittwoch, 7. Dezember 2011 um 18.30 Uhr
Referent: Albrecht Randecker, h4a architekten, Stuttgart
Mittwoch, 14. Dezember 2011 um 18.30 Uhr
Referent: Piero Bruno, Bruno Fioretti Marquez, Berlin
Hochschule Augsburg, Raum G110, An der Hochschule 1, 86161 Augsburg

15) Vortrag: Die Gestalt. Form, Raum und Farbe in unserer Wahrnehmung
Mittwoch, 26. Oktober 2011 um 19.00 Uhr
Scheune am Severinstor, Am Severinstor 4, 94032 Passau
Veranstalter: Architekturforum Passau e.V.
Referentin: Monica Hoffmann, Dipl.-Medienpädagogin, München

16) Vortrag: Die Schönen vom Lande - Zur Architektur historischer Bauernhäuser in und um Nürnberg
Mittwoch, 26. Oktober 2011 um 19.30 Uhr
Bildungszentrum Nürnberg, Fabersaal, Gewerbemuseumsplatz 2, 90403 Nürnberg
Veranstalter: Altstadtfreunde Nürnberg e.V.
Referent: Herbert May

17) Vortrag: 2 ARCHITECTS ON 1 DAY
Donnerstag, 27. Oktober 2011 um 18.30 Uhr (Info)
Referenten: Hermann Czech, Philip Beesley
Donnerstag, 3. November 2011 um 18.30 Uhr
Referenten: Hirsuta - Jason Payne, R&Rie - Francois Roche
Donnerstag, 10. November 2011 um 18.30 Uhr
Referenten: Heatherwick Studio - Ole Smith, Henning Larsen - Louis Becker
Donnerstag, 17. November 2011 um 18.30 Uhr
Referenten: admid.cero9, Akihisa Hirata
Donnerstag, 24. November 2011 um 18.30 Uhr
Referenten: Stefan Behnisch, Farshid Moussavi (FOA)
Donnerstag, 1. Dezember 2011 um 18.30 Uhr
Referenten: Edouard Francois, David Childs

Akademie der Bildenden Künste München, Neubau, Akademiestraße 2-4, 80799 München
Veranstalter: 3M futureLAB by UCLA, Prof. Peter Ebner, CA Immo
Studiengang Innenarchitektur, Lehrstuhl Produktgestaltung
Mit Unterstützung von CAD-Solutions - Graphisoft Center München

18) Vortrag: Kontext contra Solitär
Donnerstag, 27. Oktober 2011 um 19.00 Uhr
Künstlerhof, Ludwigsplatz 15, 83022 Rosenheim
Veranstalter: RosenheimKreis e.V.
Einführung: Alois Juraschek, Baudirektor Landratsamt Rosenheim
Referent: Wolf-Eckhart Lüps, Architekt BDA

19) Vortrag: Pablo Horvath
Freitag, 28. Oktober 2011 um 19.00 Uhr
Staatliches Bauamt Kempten, Rottachstraße 13, 87439 Kempten
Veranstalter: BDA Kreisverband Augsburg-Schwaben
Referent: Pablo Horvath, Chur

20) Vortrag: Wie kaputt ist unser Grün
Donnerstag, 3. November 2011 um 19.00 Uhr
Künstlerhof, Ludwigsplatz 15, 83022 Rosenheim
Veranstalter: RosenheimKreis e.V.
Einführung: Alois Juraschek, Baudirektor Landratsamt Rosenheim
Referent: Dieter Wieland

Dieter Wieland ist vielfach ausgezeichneter Dokumentarfilmer und Autor, bekannt durch seine Filmreihe "Topografie", von der ab 1972 rund 150 Filme im Bayerischen Fernsehen gesendet wurden; Dieter Wieland erhielt u.a. den Oberbayerischen Kulturpreis 2011 des Bezirks Oberbayern als "Wegbereiter des Denkmalschutzes und scharfer Kritiker der Flurbereinigung" und wurde im Jahr 2007 für sein großes Engagement um die Baukultur, die Denkmalpflege und den Naturschutz in Bayern mit dem Bayerischen Architekturpreis und dem Bayerischen Staatspreis für Architektur ausgezeichnet.

21) Vortrag: Welche Qualitäten soll "qualitätsvoller Wohnbau" haben?
Donnerstag, 3. November 2011 um 19.00 Uhr
aut. architektur und tirol (im Adambräu), Lois-Welzenbacher-Platz 1, A-6020 Innsbruck
Referent: Christoph Chorherr, Wien

22) Vortrag: Dienstagsreihe der Hochschule Coburg
Dienstag, 8. November 2011 um 19.00 Uhr (Info)
Referenten: Knerer & Lang, Dresden
Dienstag, 15. November 2011 um 19.00 Uhr
Referenten: Architekturwerk, Dornbirn
Dienstag, 22. November 2011 um 19.00 Uhr
Referenten: gerner gerner plus, Wien
Dienstag, 29. November 2011 um 19.00 Uhr
Referenten: Zillerplus Architekten, München
Dienstag, 6. Dezember 2011 um 19.00 Uhr
Coburger Wohnbautag
Dienstag, 13. Dezember 2011 um 19.00 Uhr
Referenten: lava, Stuttgart
Dienstag, 10. Januar 2012 um 19.00 Uhr
Referenten: Heine Architekten, Bregenz

Hochschule Coburg, Fachbereich Architektur, Schillerplatz 1, 96245 Coburg
Veranstalter: Studentisches Organisationsteam "Dienstagsreihe" der Hochschule Coburg, Fachbereich Architektur
Mit Unterstützung von CAD-Solutions - Graphisoft Center Nordbayern

23) Vortrag: Kindergärten, Krippen, Horte. Neue Architektur - aktuelle Konzepte
Mittwoch, 9. November 2011 um 19.00 Uhr
Architekturgalerie München, Türkenstraße 30, 80333 München
Mit Unterstützung von CAD-Solutions - Graphisoft Center München
Buchpräsentation (siehe Punkt 66 unten) und Kurzvorträge mit:
24) Vortrag: "horizontal - vertikal" Mittwochsreihe der Georg-Simon-Ohm Hochschule
Mittwoch, 9. November 2011 um 19.00 Uhr (Info)
Referent: Dr. Ulrich Maly, Oberbürgermeister der Stadt Nürnberg
Mittwoch, 16. November 2011 um 19.00 Uhr
Referent: Peter Eberts, Architekturfotograf, Bamberg
Mittwoch, 23. November 2011 um 19.00 Uhr
Referent: Johannes Talhof, HOT architekten, München
Mittwoch, 30. November 2011 um 19.00 Uhr
Referentin: Vanessa Miriam Carlow, COBE Copenhagen, Copenhagen
Mittwoch, 7. Dezember 2011 um 19.00 Uhr
Referent: Stefan Rutzinger, SOMA architekten, Wien

Georg-Simon-Ohm Hochschule Nürnberg, Raum A002, Kesslerplatz 12, 90489 Nürnberg
Veranstalter: FachschaftAR der Georg-Simon-Ohm Hochschule
Mit Unterstützung von CAD-Solutions - Graphisoft Center Nordbayern

25) Vortrag: Fehmarn Belt crossing - the missing link
Donnerstag, 10. November 2011 um 18.15 Uhr
Oskar von Miller Forum, Oskar-von-Miller-Ring 25, 80333 München
Referent: Prof. Jorgen S. Steenfelt, Dänemark

26) Vortrag: Gesichter der Architektur
Donnerstag, 10. November 2011 um 19.00 Uhr
Auditorium im Thon-Dittmer-Palais, Haidplatz 8, 93047 Regensburg
Veranstalter: Architekturkreis Regensburg e.V.
Referentin: Gitty Darugar, Fotografin

27) Vortrag: Neues Bauen in der alten Stadt
Donnerstag, 10. November 2011 um 19.00 Uhr
Referent: Dr. Ulrich Kahle, Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege
Donnerstag, 1. Dezember 2011 um 19.00 Uhr
Referent: Jörg Springer, Architekt, Berlin
Donnerstag, 19. Januar 2012 um 19.00 Uhr
Referent: Christian Baumgart, Stadtbaurat, Würzburg
Donnerstag, 16. Februar 2012 um 19.00 Uhr
Referent: Prof. Dr. Stephan Albrecht, Otto-Friedrich-Universität Bamberg

Franz-Ludwig-Gymnasium, Franz-Ludwig-Straße 13, 96047 Bamberg
Veranstalter: Historischer Verein, Architektur Treff Bamberg u.a.

28) Vortrag: Denkmalpflege und Instandsetzung - Die Steinerne Brücke in Regensburg (Vorschau)
Montag, 14. November 2011 um 18.30 Uhr
TU München, Hörsaal 0602, Theresienstraße 12a, 80333 München
Veranstalter: Fakultät für Architektur, Lehrstuhl für Tragwerksplanung
Lehrstuhl für Baugeschichte, Historische Bauforschung und Denkmalpflege
Referent: Dr.-Ing. Ralph Egermann, Karlsruhe

29) Vortrag: Carlo Mollino - Maniera moderna (Vorschau)
Dienstag, 15. November 2011 um 19.00 Uhr
Haus der Kunst, Prinzregentenstraße 1, 80538 München
Vortrag zur Ausstellung von Simon Starling: "Made in Turin"

Die Werkauswahl der Ausstellung spiegelt die Vielseitigkeit von Carlo Mollinos Werk: Zu sehen sind seine Zeichnungen und Architekturpläne, Möbel und Einrichtungsgegenstände, sein Rennauto "Bisiluro", seine Fotomontagen, die Polaroids mit den weiblichen Aktdarstellungen, seine Essays über Architektur, Fotografie und Abfahrtski und weiteres Archivmaterial. Ein fotografischer Essay von Armin Linke, der anläßlich der Ausstellung entstanden ist, gibt einen Überblick über Mollinos Bauten und ihren Erhaltungszustand.

30) Vortrag: werkbund zwanzigzehnzwanzigelf - Qualität (Vorschau)
Mittwoch, 23. November 2011 um 19.00 Uhr (Info)
Seidlvilla, Mühsam-Saal, Nikolaiplatz 1b, 80802 München
Veranstalter: Deutscher Werkbund Bayern e.V.
Referent: Dieter Stumpf, SSF Ingenieure
Mit Unterstützung von CAD-Solutions - Graphisoft Center München

31) Diskussion: Wie viel Nische braucht die Stadt?
Dienstag, 25. Oktober 2011 um 20.30 Uhr (Info)
Salon Luitpold München, Brienner Straße 11, 80333 München
Veranstalter: Cafe Luitpold, plan A: studio
Mit Arno Brandlhuber, Peter Haimerl, Martin Heller, Silvia Kadolsky
Um Anmeldung wird gebeten unter 089-242875-0 oder salon@cafe-luitpold.de
Mit Unterstützung von CAD-Solutions - Graphisoft Center München

Wie viel Nische braucht die Stadt? Mit dieser Podiumsdiskussion startet im Salon Luitpold die neue Veranstaltungsreihe zu Architektur und urbanem Raum: das plan A: studio. Die junge Architekturplattform plan A begibt sich dazu auf die Suche nach Grenzgängern, Nischen und Freiräumen in Stadtentwicklung, Architektur und Design - in München und anderswo. Wie viele Nischen, wie viel unprogrammierten Raum braucht eine "zukunftsfähige" Stadt? Ist Freiraum immer produktiv oder gibt es bei ständiger Improvisation irgendwann keine wahren Nischen und Entfaltungsräume mehr? Kann man das Dazwischen planen? München gilt als "fertige Stadt", gut situiert und angenehm, aber auch als eng und festgefahren. Und irgendwie scheint man sich ständig mit Berlin zu vergleichen. Lieber "arm aber sexy" als "wohlhabend aber (scheinbar) langweilig"? Vielleicht erkennt man die wirklich spannenden Nischen erst auf den zweiten Blick. Am ersten Studioabend diskutieren dazu der schweizer Kosmopolit und Stadtpionier Martin Heller (u.a. Leiter Kulturhaupstadt Linz 2009, Prae-IBA Team Berlin 2020) und Silvia Kadolsky, Mitbegründerin der Esmod Modeschulen in Berlin und München und Kennerin der Kreativszenen in beiden Städten, mit den beiden Nischensuchern Peter Haimerl (Architekt BDA, München) und Arno Brandlhuber (Architekt, Berlin). Moderiert wird das Gespräch von Nadin Heinich (München/Berlin).

32) Diskussion: Ohne Grün kaputt? Wie wappnet sich München für den Klimawandel?
Donnerstag, 27. Oktober 2011 um 19.00 Uhr
Gasteig, Black Box, Rosenheimer Straße 5, 81667 München
Veranstalter: Münchner Klimaherbst
Dachgärten, begrünte Fassaden, Bäume in den Straßen, Grünzüge, Parks, Urbane Gärten – Klimaforscher schwören auf Grün, wenn sich die Städte fit für den Klimawandel machen wollen. Und: Die Sommer werden künftig heißer werden. Wie bereitet sich München darauf vor? Wie viel Grün braucht die Stadt, damit die Menschen in ihr leben können – und wie viel verträgt sie, ohne gerade in der Innenstadt ihr architektonisches Gesicht zu verlieren? Wir diskutieren Notwendigkeiten, Möglichkeiten und Hindernisse auf dem Weg zu einem grünen Umbau Münchens.

33) Diskussion: Architekturclub - Die Rolle des Architekten im Planungs- und Bauprozess
Montag, 7. November 2011 um 19.00 Uhr
Bayerische Architektenkammer, Haus der Architektur, Waisenhausstraße 4, 80637 München
Grußwort: Dipl.-Ing. Lutz Heese, Präsident der Bayerischen Architektenkammer

Es diskutieren Prof. Markus Allmann, der Journalist Prof. Gerhard Matzig und die Stadtbaurätin der Landeshauptstadt München, Prof. Dr. (I) Elisabeth Merk, Moderation Susanne Merkle. Im Anschluss an die Podiumsdiskussion wird die Ausstellung "Skulpturen und Zeichnungen/Collagen" eines weiteren Multitalents, des Architekten, Bildhauers und Sängers Peter Gehring, mit einer Einführung durch den Schriftsteller Gert Heidenreich eröffnet (siehe Punkt 5 oben).

Universalgenies wie Alberti, Michelangelo, Vasari oder Brunelleschi haben das Bild von Architekten, den Vertretern der Mutter aller Künste, geprägt. Die Fähigkeit, mehrere unterschiedliche Disziplinen in einer Person zu vereinen, ist für Architekten nach wie vor charakteristisch. So war Erich Mendelsohn nicht nur Architekt, sondern auch Ökonom und hervorragender Cellist, oder Le Corbusier Architekt und Maler. Auch die Aufgaben, die das Baukammerngesetz Architekten zumisst, sind von einem umfassenden Anspruch gekennzeichnet – und die Anforderungen werden immer komplexer. Wenn nämlich die Bauordnung im Laufe von drei Jahren dreimal geändert wird, gleichzeitig die Anforderungen an Brandschutz und Energieeffizienz angehoben werden, das Vier-Augen-Prinzip aber nicht mehr besteht, wird deutlich, welche Verantwortung auf dem „gesamtschuldnerisch haftenden“ Architekten liegt.

34) Diskussion: Braucht Nürnberg (k)ein Baureferat? (Vorschau)
Donnerstag, 1. Dezember 2011 in Nürnberg
Veranstalter: pro-stadtBAUmeister
Information: Treffpunkt Architektur Oberfranken/Mittelfranken der Bayerischen Architektenkammer
pro-stadtBAUmeister ist eine Initiative von Nürnberger Bürgern zur Förderung der Baukultur in der Stadt. Konkreter Anlaß für die Veranstaltung ist der beabsichtigte Verzicht auf das Baureferat in der Stadt Nürnberg ab 2014. Sie dürfen ein überaus kompetent besetztes Forum aus Mitgliedern aller baukulturellen Bereiche erwarten. Zugesagt haben bereits die ehemalige Münchner Stadtbaurätin Prof. Christiane Thalgott;,tadtbaurat a.D. und Präsident der Bundesarchitektenkammer Sigurd Trommer, der Publizist, Kunst- und Architekturkritiker Wilhelm Warning vom BR sowie der Architekt und Stadtplaner Carsten Zillich für die Bundesstiftung Baukultur.

35) Seminar: ARCHICAD Schnupperseminare, Grundkurse, Aufbaukurse
ARCHICAD Schnupperseminar (kostenfrei, für Interessenten)
Montag, 24. Oktober 2011 von 14.00 Uhr bis ca. 18.00 Uhr
CAD-Solutions - Graphisoft Center Nordbayern, Landgrabenstraße 94, 90443 Nürnberg

ARCHICAD Schnupperseminar (kostenfrei, für Interessenten)
Freitag, 11. November 2011 von 9.00 Uhr bis ca. 13.00 Uhr
CAD-Solutions - Graphisoft Center München, Lindwurmstraße 95a, 80337 München

ARCHICAD Grundkurs *** ausgebucht ***
Mittwoch bis Freitag, 26. bis 28. Oktober 2011, jeweils von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr
CAD-Solutions - Graphisoft Center Nordbayern, Landgrabenstraße 94, 90443 Nürnberg

ARCHICAD Grundkurs
Dienstag bis Donnerstag, 8. bis 10. November 2011, jeweils von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr
CAD-Solutions - Graphisoft Center München, Lindwurmstraße 95a, 80337 München

ARCHICAD Grundkurs
Mittwoch bis Freitag, 30. November bis 2. Dezember 2011, jeweils von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr
CAD-Solutions - Graphisoft Center Nordbayern, Landgrabenstraße 94, 90443 Nürnberg

ARCHICAD Jour fixe (kostenfrei, für Kunden)
Mittwoch, 2. November 2011 von 9.00 Uhr bis ca. 12.00 Uhr
CAD-Solutions - Graphisoft Center Nordbayern, Landgrabenstraße 94, 90443 Nürnberg

ARCHICAD Jour fixe (kostenfrei, für Kunden)
Donnerstag, 3. November 2011 von 9.00 Uhr bis ca. 12.00 Uhr
CAD-Solutions - Graphisoft Center München, Lindwurmstraße 95a, 80337 München

36) Seminar: Energieeffizienz und Lichtqualität in der (Innen)-Architektur
Mittwoch, 26. Oktober 2011 um 18.30 Uhr (Info)
Baumeisterhaus, Aula, Bauhof 9, 90402 Nürnberg
Veranstalter: Treffpunkt Architektur der Bayerischen Architektenkammer,
Lichttechnische Gesellschaft e.V. (LiTG), Bezirksgruppe Nordbayern
Referenten: Thomas Klimiont, Dipl. Physiker, Katrin Rohr, Dipl.-Ing. (Architektur)
Anmeldung erforderlich
Mit Unterstützung von CAD-Solutions - Graphisoft Center Nordbayern

37) Seminar: Beton in der Architektur - Die Kraft der Fläche
Mittwoch, 9. November 2011 von 9.00 Uhr bis ca. 16.00 Uhr
Kulturzentrum Karmeliterkirche, Luitpoldstraße 9, 91781 Weißenburg
Veranstalter: Beton Marketing Süd GmbH, BetonBauteile Bayern u.a.

38) Seminar: Webinar Cadimage Tools (Vorschau)
Donnerstag, 17. November 2011 von 9.00 bis 10.00 Uhr
Veranstalter: Cadimage

Erklärt werden in diesem Webinar die Funktionsweise der Cadimage Tools für ARCHICAD (Doors+Windows, Stairs, Keynotes und Coverings).

39) Seminar: Gemeinde und Denkmalschutz (Vorschau)
Donnerstag, 17. November 2011 von 9.30 Uhr bis ca. 16.30 Uhr
Kardinal-Döpfner-Haus, Aula Domberg 27, 85354 Freising
Veranstalter: Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege u.a.

40) Seminar: Licht und Design in der (Innen)-Architektur (Vorschau)
Mittwoch, 23. November 2011 um 18.30 Uhr (Info)
Lichtcafé del Sol, Milchhofgebäude, Kressengartenstraße 2, 90402 Nürnberg
Veranstalter: Treffpunkt Architektur der Bayerischen Architektenkammer,
Lichttechnische Gesellschaft e.V. (LiTG), Bezirksgruppe Nordbayern
Referenten: Johannes Noack, Innenarchitekt, Bernd Beise, Emotional Lighting GmbH & Co. KG
mit 1. Lichtemotionale in Nürnberg und Vernissage der Handbuchausstellung BDIA best of 2011/12
Anmeldung erforderlich
Mit Unterstützung von CAD-Solutions - Graphisoft Center Nordbayern

41) Forum: Holzbau kompakt
Montag, 24. Oktober 2011 um 18.30 Uhr
Referentin: Dr. Mandy Peter, bauart Konstruktions GmbH & Co. KG, Thema: Feuer + Holz
Montag, 7. November 2011 um 18.30 Uhr
Referent: Dr.-Ing. Andreas Rabold, ift Rosenheim und Hochschule Rosenheim, Thema: Schall + Holz

Hochschule Augsburg, Gebäude G, Raum G110, Brunnenlechgäßchen 1, 86150 Augsburg
Veranstalter: Netzwerk Holzbau, c/o Regio Augsburg Wirtschaft GmbH

42) Forum: Energetische Modernisierung: Wirtschaftlichkeit und Förderung im Geschosswohnungsbestand
Mittwoch, 26. Oktober 2011 von 13.30 Uhr bis 17.00 Uhr
Südpunkt, Pillenreuther Straße 147, 90459 Nürnberg
Veranstalter: ENERGIEregion GmbH, Nürnberg

43) Forum: Architektentag im HolzForum
Mittwoch, 26. Oktober 2011 von 16.30 Uhr bis 19.30 Uhr
HolzForum München, Ammerthalstraße 8, 85551 Kirchheim

44) Forum: 4. Regensburger Baumeistertag - Bauen im Bestand
Freitag, 28. Oktober 2011 von 9.30 Uhr bis 13.00 Uhr
Hochschule Regensburg, Hörsaal 130, Prüfeninger Straße 58, 93049 Regensburg
Veranstalter: BDB Regensburg

45) Forum: Qualität gestalten, planen und ausführen
Donnerstag, 10. November 2011 von 17.15 Uhr bis 20.00 Uhr
Bauzentrum München, Willy-Brandt-Allee 10, 81829 München
Am Anfang war die gemeinsame Vision von Bauherren und Architekten. Ein Gesamtkonzept, durchdacht bis zum einzelnen Bauteil. Doch überschatten am Ende häufig Mängel das so hoffnungsvoll begonnene Werk. Denn zwischen Konzept und mangelfreier Ausführung befinden sich zahlreiche Schnittstellen und nicht selten mühsame Abstimmungsprozesse zwischen Architekt- Innen, PlanerInnen und HandwerkerInnen. Je nachdem, wie stark sich diese AkteurInnen als Team verstehen oder um einander bemühen, werden die Ergebnisse qualitativ sehr unterschiedlich ausfallen. Was PlanerInnen gerne als integralen Planungsprozess bezeichnen, mündet für HandwerkerInnen und Ausführende nicht selten in einer mehr oder weniger klar beschriebenen Aufgabenstellung, mit womöglich uneindeutigen Aussagen zur Gestaltung der Übergänge zwischen den einzelnen Gewerken. Im besten Fall aber bedeutet integrale Planung für alle Beteiligten das Gleiche: Frühzeitig und gemeinsam Um- setzungskonzepte und Detaillösungen zu entwickeln, vom jeweiligen Sachverstand des anderen zu lernen und zu profitieren, mit dem Ziel, den Bauherren zu einem Gebäude zu verhelfen, das über seine gesamte Lebensdauer nicht nur Energie-effizient sondern auch nachhaltig nutzbar und gestalterisch wertvoll sein wird. Wie sich integrale Planung als gemeinsame Aufgabe aller Beteiligten umsetzen lässt, welche Probleme im Planungs- und Ausführungsalltag regelmäßig auftreten und welche Lösungskonzepte Erfolg versprechen, wird im Rahmen dieser Veranstaltung diskutiert und veranschaulicht.

46) Forum: Gottes Häuser - heute bauen
Freitag, 11. November 2011 um 19.00 Uhr
Kardinal Wendel Haus, Mandlstraße 23, 80802 München
Veranstalter: Katholische Akademie in Bayern
Anmeldung bis 9. November 2011
Während der vergangenen Jahrzehnte schien sakrale Architektur ihren klassischen Anspruch, im umbauten Raum eine Ahnung von Transzendenz spüren zu lassen, bewusst aufgegeben zu haben. Kirchenbauten, so lautete der Vorwurf von Kritikern, sähen aus wie Mehrzweckräume und/oder Sporthallen mit Turm und Altar. Neuerdings fällt auf, dass die Bande zwischen Kirche und zeitgenössischer Architektur wieder enger werden. Da thematisiert zum Beispiel der "Kultusminister" des Vatikan, Gianfranco Kardinal Ravasi, immer wieder die Verbindung von Architektur und Sakralbau und hat sich vor nicht allzu langer Zeit persönlich eines Projektes in einem kleinen Bergdorf in der Nähe Roms angenommen. Vor allem aber sind immer mehr Kirchenneubauten entstanden, die mit modernen Mitteln an die große Geschichte des Kirchenbaus anzuknüpfen versuchen. Was aber macht heute eine Kirche zu einem sakralen Bauwerk? Woran erkennt man eine christliche Kirche? Was ist, um mit den Worten des Grazer Kunsthistorikers und Theologen Johannes Rauchberger zu sprechen, eigentlich eine "Inszenierung von Kirche? Das Muffige, Kalte, Schwere? Das Helle, Klare, Erhabene?"

47) Symposium: Die Produktive Stadt / Carrot City - Designing for Urban Agriculture
Dienstag, 8. November 2011 von 18.00 Uhr bis 21.00 Uhr
TU München, Immatrikulationshalle, Arcisstraße 21, 80333 München
Vorträge und Diskussionen mit:
48) Symposium: 3. Tiroler Wohnbausymposium - Wohnen morgen
Donnerstag, 10. November 2011 von 9.30 Uhr bis ca. 19.00 Uhr
Großer Saal im Landhaus 1, Eduard-Wallnöfer-Platz 3, A-6020 Innsbruck (Info)

49) Symposium: Energieeffiziente und nachhaltige Stadtentwicklung (Vorschau)
Montag, 14. November 2011 von 10.00 Uhr bis 16.15 Uhr
Germanisches Nationalmuseum, Aufseß-Saal, Kartäusergasse 1, 90402 Nürnberg
Information; Anmeldung bis 4. November 2011

50) Symposium: AIT Akustik-Symposion 2011 (Vorschau)
Donnerstag, 17. November 2011 ab 14.00 Uhr
Freiheizhalle, Rainer-Werner-Fassbinder-Platz 1, 80636 München
Veranstalter: AIT Verlagsanstalt Alexander Koch GmbH
Thema: Unerhörte Räume - Raumakustik zwischen Sounddesign & Maskierung

51) Symposium: Konflikt und Kultur (Vorschau)
Freitag, 25. November 2011 von 9.00 Uhr bis 16.00 Uhr
SiemensForum, Oskar-von-Miller-Ring 20, 80333 München
Veranstalter: Regionalgruppe München im Bundesverband Mediation e.V.

52) Symposium: Industriedach (Vorschau)
Montag, 28. November 2011 von 12.00 Uhr bis ca. 18.00 Uhr
Bauzentrum München, Willy-Brandt-Allee 10, 81829 München
Veranstalter: industrieBAU

53) Tagung: Wohnprojektetag Bayern 2011. Land voraus - Neues Wohnen außerhalb der Metropolen
Dienstag, 25. Oktober 2011 von 10.15 Uhr bis 16.15 Uhr
Bayerische Architektenkammer, Haus der Architektur, Waisenhausstraße 4, 80637 München
Anmeldung war bis 19. Oktober 2011 erforderlich

Bayern erfährt eine dynamische Entwicklung wie kein anderes Land. Wir spüren das sowohl in den städtischen wie in den ländlichen Räumen. Betroffen ist auch das Wohnen, das durch den Strukturwandel, demografische Veränderungen und die energetische Herausforderung im Umbruch ist. Gibt es Anhaltspunkte für eine Neubestimmung des Wohnens im ländlichen Raum? Der Wohnprojektetag Bayern 2011 sucht hierzu Positionen und stellt Beispiele für zeitgemäßen Wohnungsbau außerhalb der großen Städte vor - in strukturschwächeren wie in prosperierenden Regionen, im Einfamilienhaus wie auf der Etage, im Neubau wie in älteren Gebäuden, im Grünen wie in der Altstadt.

54) Tagung: Stadt und Nachhaltigkeit - Urbane Räume
Mittwoch, 9. November 2011 von 9.30 Uhr bis 17.30 Uhr
Bayerische Architektenkammer, Haus der Architektur, Waisenhausstraße 4, 80637 München
Veranstalter: Institut für Städtebau und Wohnungswesen München (ISW) u.a.
Seit 2007 lebt erstmals mehr als die Hälfte der Weltbevölkerung in Städten und urbanen Räumen. Dies hat wesentliche Folgen. Insbesondere die energetische Versorgung, die Verkehrsplanung sowie Ver- und Entsorgungsfragen stellen, bei gleichzeitig sinkendem Wohlstand, zukünftige planerische Herausforderungen dar. Neben aller Aufmerksamkeit, die der Energieeffizienz des einzelnen Bauwerks gewidmet wird, liegen die tatsächlichen Herausforderungen in der umfassenden Organisation urbaner Räume. Im notwendigen Netz und Verbund wird deutlich, dass eine globale Herausforderung, wie die einer energetischen Wende, nur durch die Überwindung nationalstaatlicher Grenzen leistbar ist. Wie komplex allerdings internationale Zusammenhänge sind, wird aktuell nicht nur durch die dramatischen Ereignisse in Japan deutlich, sondern auch durch ganz anders geartete politische Umbruchsituationen im Nahen Osten.

Die Fachtagung, bei der es sich um eine Folgeveranstaltung der im Jahr 2010 in Zusammenarbeit mit der ETH Zürich durchgeführten Veranstaltung "Stadtstrukturabhängiger Energieverbrauch" handelt, möchte sich mit diesen Aufgabenstellungen auseinandersetzen und beispielhafte Ansätze präsentieren. Welche Planerkompetenzen werden künftig notwendig sein? Welches Planerverständnis verbirgt sich hinter diesen Aufgabenfeldern? Haben Wissenschaft und Lehre darauf bereits reagiert? Welche zusätzlichen Werkzeuge sind nötig, um sich diesen Fragen stellen zu können? Die Veranstaltung wird erneut in Kooperation mit der ETH Zürich, dem Institut für Städtebau und Wohnungswesen (isw) sowie dem Institut Fortbildung Bau der Architektenkammer Baden-Württemberg durchgeführt.

55) Tagung: Stadt findet Platz - Vom Umgang mit Stellplätzen
Donnerstag, 10. November 2011 von 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr
TU München, Vorhoelzer Forum (Raum 5170), Arcisstraße 21, 80333 München
Veranstalter: Institut für Städtebau und Wohnungswesen München (ISW)

56) Tagung: Stadt braucht Land braucht Stadt (Vorschau)
Mittwoch bis Donnerstag, 23. bis 25. November 2011
Kardinal-Döpfner-Haus, Aula Domberg 27, 85354 Freising
Veranstalter: Europäischen ARGE Landentwicklung und Dorferneuerung
Anmeldung bis 28. Oktober 2011

Ziel der Konferenz ist es, das Auseinanderdriften und das wachsende Gegeneinander, aber auch Ansätze zu einem neuen Miteinander von Stadt und Land öffentlichkeitswirksam zu thematisieren und darauf aufbauend Strategien zu entwickeln und Kooperationen anzustoßen, die eine ausgewogene Entwicklung urbaner und ruraler Lebensräume "auf Augenhöhe" begünstigen. Die Einladung zur Teilnahme richtet sich an alle EuropäerInnen, denen der ländliche Raum und seine Zukunftsfähigkeit sowie ein gedeihliches Miteinander von Stadt und Land ein persönliches, politisches oder berufliches Anliegen sind.

57) Aktion: reenacting the reenactment. rekonstruktion - deutschlandskizzen 1
Freitag, 28. Oktober 2011 um 20.30 Uhr
MaximiliansForum, Passage Maximilianstraße/Altstadtring, 80538 München
Eine Produktion von Kulturreferat der Landeshauptstadt München und Theaterhaus Jena
Konzeption: Katharina Gaenssler

58) Auktion: 19. Auktion der Akademie der Bildenden Künste (Vorschau)
Montag, 14. November 2011 um 18.30 Uhr
Akademie der Bildenden Künste, Akademiestraße 2, 80799 München
Veranstalter: Akademieverein e.V.

59) Führung: BDA-Ortgang - Haus der Kinder und Jugendlichen
Mittwoch, 26. Oktober 2011 um 16.00 Uhr *** fällt aus! ***
Treffpunkt: Norisstraße 19a, 90571 Schwaig-Beringersdorf
Veranstalter: BDA Kreisverband Nürnberg-Mittelfranken-Oberfranken

60) Führung: miteinander - bauen und leben
Mittwoch, 26. Oktober 2011 um 17.00 Uhr
Treffpunkt: Veichtederpointweg 5 und 5a, 84036 Landshut
Veranstalter: architektur und kunst e.V. Landshut
Führung: Dipl.-Ing. Architektin Barbara Anetsberger

61) Führung: BDA-Ortgang - Kindertagesstätte Erlangen
Mittwoch, 9. November 2011 um 16.00 Uhr
Treffpunkt wird noch bekannt gegeben
Veranstalter: BDA Kreisverband Nürnberg-Mittelfranken-Oberfranken
Führung: Dürschinger Architekten, Fürth

62) Führung: Passivhaus im Holzrahmenbau
Samstag, 12. November 2011 um 10.00 Uhr
Zeilitzheimer Pfad 19, 97332 Volkach
Veranstalter: Bund Naturschutz, Kreisgruppe Würzburg
Anmeldung bis 10. November 2011 erforderlich

Baustellenbegehung in Volkach. Der Architekt Hans Bieberstein erläutert die wesentlichen Elemente des von ihm geplanten Energiesparhauses (noch im Rohbau) in Volkach: Zellulose-Dämmung, 4-Scheiben-Verglasung mit eingebauten Jalousien, Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung, Erdwärmetauscher, Luft-Wasser-Wärmepumpe, Photovoltaikanlage.

63) Film: Traumhäuser
Sonntag, 6. November 2011 um 15.00 Uhr
(BR3)
Traumhäuser: Ein Hofhaus mit Lichtblicken
Sonntag, 13. November 2011 um 15.00 Uhr (BR3)
Traumhäuser: Ein Haus wie ein Fernrohr

64) Radio: Münchner Forum auf Radio Lora
Montag, 14. November 2011 um 19.00 Uhr
Münchner Forum auf Radio Lora, UKW 92,4

65) Buchtipp: "Form Follows Nature" von Rudolf Finsterwalder
Seit jeher beschäftigt die Menschheit sich mit der Natur als Vorbild, als Ziel und Herausforderung in ihrer Vollkommenheit. Die Natur ist in vielerlei Hinsicht ein Fundus für den schaffenden Menschen - aber auch ein Kontrapunkt in der eigenen Arbeit. Sowohl die energetisch und konstruktiv optimierten Formen sind Vorbild, als auch die Anpassungsfähigkeit und Vielseitigkeit. Naturwissenschaftler, Ingenieure, Architekten und Künstler schöpfen aus dem reichen Fundus der Natur, lernen daraus und lassen sich inspirieren. Das Buch ist ein Abriss der Geschichte der Auseinandersetzung des Menschen mit der Natur und bietet einen Ausblick auf weitere mögliche Lektionen. Mehr lesen Sie hier…

66) Buchtipp: Kindergärten, Krippen, Horte - Neue Architektur, Aktuelle Konzepte
Das im Frühjahr erschienene Buch der Münchner Autorin Bettina Rühm erläutert den Zusammenhang zwischen aktuellen pädagogischen Konzepten und der architektonischen Gestaltung von Kindertagesstätten. Eine Buchpräsentation mit Kurzvorträgen am 9. November 2011 in der Architekturgalerie München stellt die Thematik vor (siehe Punkt 23 oben). Mehr lesen Sie hier…

67) Lektüre: Standpunkte 10/2011 des Münchner Forum
Herausgeber: Münchner Forum e.V. (Download)
Die Oktober-Ausgabe der "Standpunkte" beschäftigt sich u.a. mit folgenden Themen:
68) Konzert: Volles Haus bei "Irmis Leidenschaft"
Auch diesmal war das Konzert "Irmis Leidenschaft - 17 Frauen / 17 Akkordeons / 17 Stimmen" nach wenigen Tagen restlos ausverkauft. Mehr als 100 Gäste drängten sich im "Kleinkunstraum" von CAD-Solutions. Mit zahlreichen neuen Stücken entführten die gut aufgelegten und bestens eingespielten Akkordeonistinnen um Michaela Dietl das begeisterte Publikum auf eine vielfältige musikalische Reise durch Europa. Bilder finden Sie hier ...

69) Projekt: Cafe Luitpold in München - gelungener Umbau durch Demmel und Hadler
Seit gut einem Jahr ist es wieder in Betrieb und am 25. Oktober 2011 findet dort die Diskussionsrunde "Wie viel Nische braucht die Stadt?"
(siehe Punkt 31 oben) statt: das geschichtsträchtige Café Luitpold in der Münchner Brienner Straße, umgebaut von unserem Kunden Demmel und Hadler. Mehr lesen Sie hier...

70) Projekt: Brückner Innenarchitekten gestalten europäisches Headquarter von Kraft Foods in Zürich
Die Neueinrichtung des europäischen Headquarters von Kraft Foods in der Schweiz durch Brückner Innenarchitekten orientiert sich am historischen Ausgangspunkt des Unternehmens. Mehr lesen Sie hier...

71) Software: Neue Version Artlantis 4
Abvent, Entwickler der High End Rendering Software Artlantis und französischer Distributor für ARCHICAD, hat die Einführung von Artlantis Render 4 und Artlantis Studio 4 angekündigt. Mehr lesen Sie hier...

72) Software: Architekturprojekte mobil dreidimensional präsentieren mit dem BIM Explorer
Präsentieren Sie Ihre Architekturprojekte mobil und dreidimensional auf Ihrem iPhone oder iPad. Mit BIMx und dem kostenlosen App ist das seit 20. September 2011 ganz einfach. Mehr lesen Sie hier…

73) Impressum
Dieser Newsletter wurde sorgfältig von mir zusammengestellt. Im Einzelfall informieren Sie sich bitte jeweils auf den Webseiten des Veranstalters. Der nächste Newsletter erscheint am Montag, 14. November 2011. Redaktionsschluß ist am Freitag, den 11. November 2011.

CAD-Solutions - Graphisoft Center München
Lindwurmstraße 95a, 80337 München
Telefon 089-54370900, Fax 089-54370905
info@graphisoft-muenchen.de
www.graphisoft-muenchen.de

CAD-Solutions - Graphisoft Center Nordbayern
Landgrabenstraße 94, 90443 Nürnberg
Telefon 0911-3768890, Fax 0911-3768899
info@graphisoft-nordbayern.de
www.graphisoft-nordbayern.de

Inhaber: Martin Schnitzer