Architektur News Nordbayern 02/2012

Guten Tag!

Hier sind wir wieder mit den aktuellen Terminen rund um Architektur und Baukultur vom 30. Januar bis 19. Februar 2012.

01) Aktion: Munich Creative Business Week (MCBW)
02) Ausstellung: 40 Jahre Städtebauförderung in Bayern
03) Ausstellung: mcbw momente - Denkräume für Design
04) Ausstellung: sauerbruch hutton - arbeiten für münchen
05) Ausstellung: Thomas Ruff
06) Preisverleihung: Deutscher Ziegel Preis 2011
07) Vortrag: Projekt  Lycée Technique Belval Ouest
08) Vortrag: Raum und Zeit in Bamberg - eine komplizierte Beziehung
09) Vortrag: sauerbruch hutton - arbeiten für münchen
10) Vortrag: Neues Bauen in der alten Stadt
11) Vortrag: Architektur und Verbrechen - Eindeutschung. Deutsche Architekten und Stadtplaner im Osten 1939-45 (Vorschau)
12) Vortrag: Herkunft und Zukunft - neues Bauen im ländlichen Raum (Vorschau)
13) Vortrag: Wiederaufbau und Architektur in Nürnberg (Vorschau)
14) Vortrag: the prize we pay (Vorschau)
15) Diskussion: Architekturclub - Energiewende = (Bau-)Kulturwende?
16) Diskussion: urban RESET - Stadtentwicklung neu denken
17) Diskussion: Architekturclub - Geld macht Stadt? (Vorschau)
18) Seminar: ARCHICAD Schnupperseminare, Grundkurse, Aufbaukurse
19) Seminar: Nachträgliche Wärmedämmung und Energiepass für Gebäude
20) Forum: Neue Kooperationen im ländlichen Raum!
21) Forum: Wienerberger Mauerwerkstag 2012
22) Forum: 15. Bayerischer Mauerwerkstag (Vorschau)
23) Forum: 4. Anwenderforum Bauwerkintegrierte Photovoltaik (Vorschau)
24) Symposium: Membrankonstruktionen zur energetischen Sanierung von Gebäuden
25) Tagung: Fassade 12 (Vorschau)
26) Event: WAM open 2012 - World Architects Masters 2012
27) Event: Lange Nacht der Architekten
28) Event: iF design awards night 2012
29) Fest: Fakultätsfest Architektur der Hochschule Nürnberg
30) Programm: Akademieprogramm der Bayerischen Architektenkammer erschienen
31) Projekt: Luxury Fashion - TEAM KONZEPT GMBH gestaltet RENA LANGE Shop in München
32) Produkt: ARCHICAD Start-Edition 2012 verfügbar
33) Impressum

Ich wünsche Ihnen und Euch einen guten Start in die neue Woche!

Mit freundlichen Grüßen
Martin Schnitzer

CAD-Solutions - GRAPHISOFT Center München + Nordbayern
- Gute Nachrichten und beste Software -

01) Aktion: Munich Creative Business Week (MCBW)
Vom 7. bis 12. Februar 2012
Veranstalter: bayern design GmbH, www.mcbw.de
Ausgewählte Veranstaltungen siehe unten

Als Schnittstelle zu fast allen Branchen ist Gestaltung ein wichtiger Wirtschaftsfaktor. Die Veranstaltungen während der MCBW sollen auf die elementare Bedeutung von Design-Kultur in unserer Lebens- und Arbeitsumwelt aufmerksam machen. Ziele der Munich Creative Business Week sind die Vernetzung von Top-Unternehmen und exzellenten Gestaltern, der offene Diskurs zu nachhaltigen Entwicklungen, Trends und Ideen im Rahmen einer facettenreichen Leistungsshow. Design ist vielfältig. Es umfasst: Architektur, Designmanagement, Fotografie, Innenarchitektur, Innovationsberatung, Kommunikationsdesign, Stadtplanung, Mode, Produktdesign, Industriedesign, Servicedesign, Sounddesign, Design für elektr. Medien. Zukunftsweisende Tendenzen im Umfeld von Design und Innovation werden aufgezeigt.

02) Ausstellung: 40 Jahre Städtebauförderung in Bayern
Mittwoch, 1. Februar 2012 um 18.00 Uhr
Oberste Baubehörde, Franz-Josef-Strauß-Ring 4, 80539 München
Bis 29. Februar 2012

Die Städtebauförderung unterstützt die bayerischen Kommunen seit 40 Jahren bei der städtebaulichen Erneuerung. Durch ihre große Anstoßwirkung für Investitionen ist sie zu einem wichtigen, strukturell äußerst erfolgreichen Förderinstrument geworden. Die von der Obersten Baubehörde im Bayerischen Staatsministerium des Innern anlässlich des Jubiläums konzipierte Ausstellung erläutert 40 Jahre erfolgreiche Förderpolitik. Im Mittelpunkt der Ausstellung stehen aber vor allem die aktuellen Handlungsschwerpunkte sowie die Aufgaben, mit denen sich die Kommunen mit Unterstützung der Städtebauförderung in Zukunft noch stärker auseinander setzen müssen.

03) Ausstellung: mcbw momente - Denkräume für Design
Dienstag bis Sonntag, 7. bis 12. Februar 2012 (siehe MCBW)
Staatliches Museum Ägyptischer Kunst (Neubau), Gabelsbergerstraße 35, 80333 München
Veranstalter: bayern design GmbH

04) Ausstellung: sauerbruch hutton - arbeiten für münchen
Mittwoch, 15. Februar 2012 um 18.30 Uhr (Vortrag)
TU München, Audimax, Arcisstraße 21, 80333 München
Veranstalter: Architekturgalerie München e.V.
Referenten: Louisa Hutton, Mathias Sauerbruch, Sauerbruch Hutton, Berlin

Mittwoch, 15. Februar 2012 um 20.00 Uhr (Vernissage)
Architekturgalerie München, Türkenstraße 30, 80333 München
Einführung Gerhard Matzig, Journalist und Autor
Bis 30. März 2012
Die Architekturgalerie München wird unterstützt von CAD-Solutions - GRAPHISOFT Center München

Die farbige Gebäudeoberfläche als Material und Bild, als Medium und Message, als Blickfang und Teil des städtischen Raums - wie kaum andere Architekten haben Sauerbruch Hutton in den 20 Jahren ihres Schaffens Farbe in der Architektur neu definiert. In der Ausstellung "sauerbruch hutton. arbeiten für münchen" zeigt das Büro fünf Modelle für fünf Münchener Projekte, die das Thema der polychromen Fassade auf unterschiedliche Weise erkunden: die Zentrale des ADAC, das Museum Brandhorst, ein Verwaltungsbau für die MunichRe,  ein privates Wohnhaus sowie eine Gruppe von Bienenhäusern. Sauerbruch Hutton ist ein Atelier für Architektur und Gestaltung, das 1989 von Matthias Sauerbruch und Louisa Hutton in London gegründet wurde und heute in Berlin ansässig ist. Die Verbindung von funktionaler, ökologisch bewusster und stadträumlich integrierter Planung und der Freude an sinnlichen Formen und Farben ist das Kennzeichen ihrer preisgekrönten Architektur. Das Museum Brandhorst in München ist ein Beispiel für Sauerbruch Huttons präzisen Umgang mit Material, Farbe, innovativer Detaillierung und ihre unverwechselbare und zugleich zeitlose Entwurfssprache. Weitere vielfach ausgezeichnete Gebäude sind die GSW Hauptverwaltung in Berlin, das Umweltbundesamt in Dessau sowie das Hochhaus der KfW in Frankfurt, das vom Council of Tall Buildings and Urban Habitat zum "Best Tall Building Worldwide 2011" ernannt wurde. Sauerbruch Hutton bauen derzeit Projekte in ganz Europa, darunter das M9 Museum für das zwanzigste Jahrhundert in Venedig. Zur Ausstellung erscheint im Distanz Verlag das Buch "Sauerbruch Hutton - Colour in Architecture".

05) Ausstellung: Thomas Ruff
Donnerstag, 16. Februar 2012 um 19.00 Uhr (Eröffnung)
Dienstag, 13. März 2012 um 19.00 Uhr (Künstlergespräch mit Thomas Ruff und Okwui Enwezor)
Haus der Kunst, Prinzregentenstraße 1, 80538 München
Bis 20. Mai 2012

06) Preisverleihung: Deutscher Ziegel Preis 2011
Freitag, 10. Februar 2012 um 15.30 Uhr
Bayerische Architektenkammer, Haus der Architektur, Waisenhausstraße 4, 80637 München
Veranstalter: Ziegel Zentrum Süd

07) Vortrag: Projekt  Lycée Technique Belval Ouest
Donnerstag, 2. Februar 2012 um 19.00 Uhr
Kulturladen Zeltnerschloss, Gleißhammerstraße 6, 90480 Nürnberg
Veranstalter: DGGL Landesverband Bayern-Nord e.V.
Referentin: Stephanie Hackl, Hackl Hofmann Landschaftsarchitekten, Eichstätt

08) Vortrag: Raum und Zeit in Bamberg - eine komplizierte Beziehung
Montag, 13. Februar 2012 um 19.00 Uhr
Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege, Säulenhalle, Hofgraben 4, 80539 München
Referent: Dr. Thomas Gunzelmann

09) Vortrag: sauerbruch hutton - arbeiten für münchen
Mittwoch, 15. Februar 2012 um 18.30 Uhr
TU München, Audimax, Arcisstraße 21, 80333 München
Veranstalter: Architekturgalerie München e.V.
Referenten: Louisa Hutton, Mathias Sauerbruch, Sauerbruch Hutton, Berlin
anschließend Eröffnung der Ausstellung in der Architekturgalerie München
Die Architekturgalerie München wird unterstützt von CAD-Solutions - GRAPHISOFT Center München

10) Vortrag: Neues Bauen in der alten Stadt
Donnerstag, 16. Februar 2012 um 19.00 Uhr
Franz-Ludwig-Gymnasium, Franz-Ludwig-Straße 13, 96047 Bamberg
Veranstalter: Historischer Verein, Architektur Treff Bamberg, Kunstverein Bamberg u.a.
Referent: Prof. Dr. Stephan Albrecht, Otto-Friedrich-Universität Bamberg

Jedes Gebäude ist zum Zeitpunkt seiner Errichtung ein Neubau. Welches Bauen heute in der Weltkulturerbestadt Bamberg zugelassen wird, ist ein viel diskutiertes Thema. Wie können wir mit unserer heutigen Architektur einen Beitrag zum zukünftigen Weltkulturerbe liefern? Welches Erbe hinterlässt unsere Zeit? Mit dieser Vortragsreihe wollen die veranstaltenden Institutionen einen interdisziplinären Blick über den Tellerrand des Regnitztals werfen und die öffentliche Diskussion zum Weltkulturerbe Bamberg fachlich anregen.

11) Vortrag: Architektur und Verbrechen - Eindeutschung. Deutsche Architekten und Stadtplaner im Osten 1939-45 (Vorschau)
Donnerstag, 23. Februar 2012 um 19.00 Uhr
Bayerische Akademie der Schönen Künste, Max-Joseph-Platz 3, 80539 München
Einführung: Prof. Dr.-Ing. Winfried Nerdinger
Vortrag: Prof. Dr.-Ing. Niels Gutschow, Heidelberg

12) Vortrag: Herkunft und Zukunft - neues Bauen im ländlichen Raum (Vorschau)
Freitag, 24. Februar 2012 um 19.00 Uhr
Landratsamt, Nürnberger Straße 1, 92318 Neumarkt i.d. Oberpfalz
Veranstalter: Treffpunkt Architektur Niederbayern und Oberpfalz
Referent: Peter Brückner, Brückner & Brückner Architekten, Tirschenreuth

13) Vortrag: Wiederaufbau und Architektur in Nürnberg (Vorschau)
Dienstag, 28. Februar 2012 um 19.30 Uhr
Bildungszentrum Nürnberg, Fabersaal, Gewerbemuseumsplatz 2, 90403 Nürnberg
Veranstalter: Altstadtfreunde Nürnberg e.V.
Referent: Uwe Kabelitz

14) Vortrag: the prize we pay (Vorschau)
Mittwoch, 29. Februar 2012 um 19.00 Uhr
Museum für historische Maybach Fahrzeuge, Holzgartenstraße 8, 92318 Neumarkt i.d. Oberpfalz
Veranstalter: BDA Kreisverband Niederbayern-Oberpfalz
Referent: Stefan Marte, Marte + Marte, Weiler (A)
Mit Unterstützung von CAD-Solutions - GRAPHISOFT Center München + Nordbayern

15) Diskussion: Architekturclub - Energiewende = (Bau-)Kulturwende?
Montag, 6. Februar 2012 um 19.00 Uhr
Bayerische Architektenkammer, Haus der Architektur, Waisenhausstraße 4, 80637 München

Der Anteil erneuerbarer Energien in der Bundesrepublik Deutschland wird unaufhaltsam wachsen, denn der Atomausstieg ist beschlossen, die Energiewende kommt. Die Nutzung von Solar- und Windenergie ist dabei unstrittig. Durchaus umstritten ist aber die Frage, woher die Energie überwiegend kommen soll: aus entfernt gelegenen Solar-Großanlagen, wie z.B. in der Sahara, und aus Offshore-Windparks in der Nordsee? Oder aber aus Anlagen in Bayern? Welche Werte müssen gegeneinander abgewogen werden, wenn u.a. Windräder, großflächige Solarparks und Sonnenkollektoren auf Hausdächern unsere (bau-)kulturelle Landschaft verändern? Und wie sieht es mit der Akzeptanz in der Bevölkerung aus? Über diese Fragen und darüber, ob die Energiewende auch eine (Bau-)Kulturwende nach sich ziehen wird, diskutieren Landeskonservator Dr. Bernd Vollmar vom Bayerischen Landesamt für Denkmalpflege und der Landshuter Landschaftsarchitekt Helmut Wartner. Es moderiert Dr. Patrick Illinger, Leiter des Ressorts Wissen bei der Süddeutschen Zeitung.

16) Diskussion: urban RESET - Stadtentwicklung neu denken
Donnerstag, 9. Februar 2012 um 19.00 Uhr (siehe MCBW)
BDA Bayern, Geschäftsstelle, Türkenstraße 34, 80333 München
Anmeldung bis 6. Februar 2012 erbeten an sekretariat(at)bda-bayern.de
Mit Unterstützung von CAD-Solutions - GRAPHISOFT Center München
In unseren Städten haben die großmaßstäblichen Strukturen des Industriezeitalters oft ihre Funktion und Leistungsfähigkeit eingebüßt und stehen zur Disposition. Inwiefern bieten neue Betrachtungsweisen dieser Bestände Anknüpfungspunkte für eine nachhaltige Stadtentwicklung? Wie können Teile einer Stadt für die Zukunft fit gemacht werden, indem nicht nur die Qualitäten des Ortes, sondern die im übergeordneten Maßstab sich bietenden Wirkkräfte mit genutzt werden? urbanRESET reflektiert diese Potentiale und ihre Voraussetzungen anhand aktueller Beispiele aus Europa. Im Anschluss diskutieren Experten die sich aus dieser Optik ergebenden Chancenfelder der Münchner Stadtentwicklung.

17) Diskussion: Architekturclub - Geld macht Stadt? (Vorschau)
Donnerstag, 23. Februar 2012 um 19.00 Uhr
IHK Nürnberg für Mittelfranken, Feuerbachsaal, Hauptmarkt 25-27, 90403 Nürnberg
Veranstalter: Bayerische Architektenkammer
In Nürnberg findet zurzeit der größte Stadtumbau seit der Wiederaufbauleistung nach dem Zweiten Weltkrieg statt. Auch heute sind es außergewöhnliche Umstände, wenn auch anderer Art, die Wandel und Neubeginn großer Stadtquartiere erforderlich machen. Das Bemühen um einen ganzheitlichen Planungsansatz, um städtebauliche und architektonische Qualität und Nachhaltigkeit sowie um eine dem Menschen in idealer Weise angemessene Stadt muss jedoch auch bei gewissen Zwängen und Notwendigkeiten immer vorrangig bleiben. "Städte sind Stein gewordenes Geld", so hat es der renommierte Berliner Stadtplaner Rainer Emenlauer einmal ausgedrückt, denn ca. 86% des Nettoanlagevermögens in Deutschland stecken in Immobilien. Durch den wachsenden Einfluss von Investoren auf Architektur und Stadtentwicklung sowie durch die Privatisierung des öffentlichen Raums entstehen immer neue Probleme und Kosten - vor allem dort, wo administrative Rahmensetzungen fehlen bzw. politisch nicht durchgesetzt werden können. Es stellen sich also die Fragen: Wer plant die Stadt? Wer baut die Stadt heute? Sind die Bürger kommerziellen Interessen ausgeliefert? Hemmen langfristige Ziele und Qualitätsforderungen Investitionen? Hat die Stadt genügend Selbstbewusstsein? Wer ist Garant des Gemeinwohls?

18) Seminar: ARCHICAD Schnupperseminare, Grundkurse, Aufbaukurse
ARCHICAD Schnupperseminar (kostenfrei, für Interessenten)
Dienstag, 31. Januar 2012 von 9.00 Uhr bis ca. 13.00 Uhr
CAD-Solutions - GRAPHISOFT Center Nordbayern, Landgrabenstraße 94, 90443 Nürnberg

ARCHICAD Schnupperseminar (kostenfrei, für Interessenten)
Donnerstag, 23. Februar 2012 von 9.00 Uhr bis ca. 13.00 Uhr
CAD-Solutions - GRAPHISOFT Center München, Lindwurmstraße 95a, 80337 München

ARCHICAD Grundkurs *** ausgebucht
Mittwoch bis Freitag, 1. bis 3. Februar 2012, jeweils von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr
CAD-Solutions - GRAPHISOFT Center Nordbayern, Landgrabenstraße 94, 90443 Nürnberg

ARCHICAD Grundkurs *** Zusatztermin
Montag bis Mittwoch, 13. bis 15. Februar 2012, jeweils von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr
CAD-Solutions - GRAPHISOFT Center München, Lindwurmstraße 95a, 80337 München

ARCHICAD Grundkurs *** Zusatztermin
Mittwoch bis Freitag, 15. bis 17. Februar 2012, jeweils von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr
CAD-Solutions - GRAPHISOFT Center Nordbayern, Landgrabenstraße 94, 90443 Nürnberg

ARCHICAD Grundkurs *** ausgebucht
Mittwoch bis Freitag, 29. Februar bis 2. März 2012, jeweils von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr
CAD-Solutions - GRAPHISOFT Center München, Lindwurmstraße 95a, 80337 München

ARCHICAD Aufbaukurs "Projektorganisation mit Navigator und Organisator"
Montag, 6. Februar 2012 von 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr
CAD-Solutions - GRAPHISOFT Center Nordbayern, Landgrabenstraße 94, 90443 Nürnberg

ARCHICAD Aufbaukurs "Massenermittlung - Listen für Bauteile und Raumflächen"
Montag, 6. Februar 2012 von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr
CAD-Solutions - GRAPHISOFT Center Nordbayern, Landgrabenstraße 94, 90443 Nürnberg

ARCHICAD Aufbaukurs "Projektorganisation mit Navigator und Organisator"
Freitag, 24. Februar 2012 von 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr
CAD-Solutions - GRAPHISOFT Center München, Lindwurmstraße 95a, 80337 München

ARCHICAD Aufbaukurs "Massenermittlung - Listen für Bauteile und Raumflächen"
Freitag, 24. Februar 2012 von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr
CAD-Solutions - GRAPHISOFT Center München, Lindwurmstraße 95a, 80337 München

ARCHICAD Aufbaukurs "Visualisierungen mit ARCHICAD - Renderings und Animationen"
Montag, 27. Februar 2012 von 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr
CAD-Solutions - GRAPHISOFT Center München, Lindwurmstraße 95a, 80337 München

ARCHICAD Aufbaukurs "Datenaustausch - Schnittstellen für Import & Export"
Montag, 27. Februar 2012 von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr
CAD-Solutions - GRAPHISOFT Center München, Lindwurmstraße 95a, 80337 München

ARCHICAD Aufbaukurs "Bibliotheken und Attribute"
Dienstag, 28. Februar 2012 von 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr
CAD-Solutions - GRAPHISOFT Center München, Lindwurmstraße 95a, 80337 München

ARCHICAD Aufbaukurs "Teamwork 2.0 und BIM Server"
Dienstag, 28. Februar 2012 von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr
CAD-Solutions - GRAPHISOFT Center München, Lindwurmstraße 95a, 80337 München

19) Seminar: Nachträgliche Wärmedämmung und Energiepass für Gebäude
Donnerstag, 9. Februar 2012 um 19.30 Uhr
Ökohaus, Luitpoldstraße 7a, 97082 Würzburg
Veranstalter: Bund Naturschutz-Kreisgruppe Würzburg
Referent: Hans Bieberstein, Architekt, Würzburg
Anmeldung bis 7. Februar 2012 erforderlich

20) Forum: Neue Kooperationen im ländlichen Raum!
Donnerstag, 2. Februar 2012 von 9.30 Uhr bis 16.00 Uhr
Stadtsaal im Tanzhaus, Reichsstraße 34, 86609 Donauwörth
Veranstalter: Bayerische Akademie Ländlicher Raum e.V.

21) Forum: Wienerberger Mauerwerkstag 2012
Dienstag, 14. Februar 2012 von 8.30 Uhr bis 17.00 Uhr
Stadthalle Fürth, Rosenstraße 50, 90762 Fürth
Veranstalter: Wienerberger AG (Information)
CAD-Solutions - GRAPHISOFT Center Nordbayern ist Kooperationspartner

22) Forum: 15. Bayerischer Mauerwerkstag (Vorschau)
Dienstag, 28. Februar 2012 von 8.30 Uhr bis ca. 17.00 Uhr
BallhausForum, Anna-Wimschneider-Straße 1-3, 85716 Unterschleißheim
Veranstalter: Schlagmann Baustoffwerke GmbH & Co. KG (Information)
CAD-Solutions - GRAPHISOFT Center München ist Kooperationspartner

23) Forum: 4. Anwenderforum Bauwerkintegrierte Photovoltaik (Vorschau)
Dienstag, 28. Februar 2012 von 9.00 Uhr bis 19.00 Uhr
Bildungszentrum Kloster Banz, 96231 Bad Staffelstein
Veranstalter: OTTI e.V., Bereich Erneuerbare Energien

24) Symposium: Membrankonstruktionen zur energetischen Sanierung von Gebäuden
Donnerstag, 16. Februar 2012 von 8.30 Uhr bis 20.30 Uhr
Oskar von Miller Forum, Oskar-von-Miller-Ring 25, 80333 München
Veranstalter: Bayerisches Zentrum für Angewandte Energieforschung e.V.

25) Tagung: Fassade 12 (Vorschau)
Donnerstag, 1. März 2012 von 8.30 Uhr bis 18.00 Uhr
Hochschule Augsburg, Campus Brunnenlech, Audimax und alte Mensa, 86161 Augsburg
Veranstalter: Hochschule Augsburg, Fakultät für Architektur und Bauingenieurwese

26) Event: WAM open 2012 - World Architects Masters 2012
Donnerstag bis Sonntag, 2. bis 5. Februar 2012
Veranstalter: ap35 GmbH, www.wam-open.com

Seit 2004 haben sich die GAM open (German Architects Masters) und WAM open (World Architects Masters) in der Architekturszene etabliert, als Plattform für die nationale und internationale Masterkollektion der sportlichen und kontaktfreudigen Architekten und Innenarchitekten. Mehr als 2000 Teilnehmer aus 13 Nationen konnten bereits ihre Begeisterung für die Veranstaltung teilen. 2012 steht nun die zweite WAM open an. Diesmal in der spannenden Destination Ischgl, die bekannt als Ski-Hochburg ist. Mit der Vielfalt der Angebote, Luxushotels und Diskotheken repräsentiert Ischgl den perfekten Ort, um die Weltmeisterschaft der Architekten auszutragen. Spannende Vorträge verfolgen und Diskussionen erzeugen, Themen verinnerlichen, welche die Architekturbranche bewegen und sich von der ganzen Revue inspirieren lassen: Das bietet die WAM-Konferenz "ACF - Architecture Corporate Foresight" ihren Teilnehmern. Die Konferenz findet im Kongresssaal des Restaurants Pardorama in Ischgl statt. Es ist neu erbaut und befindet sich auf dem 2.620 m hohen Ischgler Pardatschgrat.

27) Event: Lange Nacht der Architekten
Mittwoch, 8. Februar 2012 ab 18.00 Uhr (Info)
Veranstalter: BE URBAN muenchenarchitektur.com (siehe MCBW)
Flyer mit Stadtkarte als PDF zum Download
Mit Unterstützung von CAD-Solutions - GRAPHISOFT Center München

Elf der kreativsten Architekturbüros Münchens präsentieren am Abend ihre Projekte: ARNOLD/WERNER, ateliersv, Atzingerchaves, Design Associates, eins:33, Goetz Hootz Castorph, Nickl & Partner, peter glöckner architektur, spacial solutions, the walking house und tools off.architecture, öffnen im Rahmen der Munich Creative Business Week (MCBW) in den Abendstunden ihre Büros und präsentieren den Besuchern ihre aktuellen Bauten und Projekte.

28) Event: iF design awards night 2012
Freitag, 10. Februar 2012 von 18.00 Uhr bis 01.00 Uhr (siehe MCBW)
BMW Welt, Am Olympiapark 1, 80809 München
Veranstalter: iF International Forum Design GmbH (Anmeldung erforderlich, kostenpflichtig)

29) Fest: Fakultätsfest Architektur der Hochschule Nürnberg
Dienstag, 14. Februar 2012 um 18.00 Uhr
Ehemaliges Quelle Versandhaus, Kasino, Eingang Fürther Straße 205-215, 90429 Nürnberg
Veranstalter: Georg-Simon-Ohm Hochschule Nürnberg, Fakultät Architektur (Information)
Ausstellung bis 19. Februar 2012
Mit Unterstützung von CAD-Solutions - GRAPHISOFT Center Nordbayern

30) Programm: Akademieprogramm der Bayerischen Architektenkammer erschienen
Das Programm des ersten Halbjahres 2012 bietet Bewährtes und Neues zu Planen und Bauen, Darstellung und Gestalten, Stadtplanung, Management, Kommunikation und Sachverständigenwesen. Mehr lesen Sie hier...

31) Projekt: Luxury Fashion - TEAM KONZEPT GMBH gestaltet RENA LANGE Shop in München
Das Design des Shops bildet einen ruhigen, edlen Rahmen für die Präsentation der RENA LANGE Kollektion. Mehr lesen Sie hier...

32) Produkt: ARCHICAD Start-Edition 2012 verfügbar
Die ARCHICAD Start-Edition verfügt über alle Werkzeuge und Funktionalitäten einer leistungsfähigen BIM-Software. Mehr lesen Sie hier...

33) Impressum
Dieser Newsletter wurde sorgfältig von mir zusammengestellt. Im Einzelfall informieren Sie sich bitte jeweils auf den Webseiten des Veranstalters. Der nächste Newsletter erscheint am Montag, 20. Februar 2012. Redaktionsschluß ist am Freitag, den 17. Februar 2012.

CAD-Solutions - GRAPHISOFT Center München
Lindwurmstraße 95a, 80337 München
Telefon 089-54370900, Fax 089-54370905
info@graphisoft-muenchen.de
www.graphisoft-muenchen.de

CAD-Solutions - GRAPHISOFT Center Nordbayern
Landgrabenstraße 94, 90443 Nürnberg
Telefon 0911-3768890, Fax 0911-3768899
info@graphisoft-nordbayern.de
www.graphisoft-nordbayern.de

Inhaber: Martin Schnitzer